Pfingstturnier bei Adler Osterfeld

Vom 17. bis 20. Mai findet im Waldstadion Rothebusch wieder das traditionelle Junioren-Pfingstturnier des SV Adler Osterfeld statt. Drei Tage lang treffen sich insgesamt 68 Jugendmannschaften von C-Jugend bis Bambini zu immer sehenswerten und oft spannenden Spielen. Noch ohne rollenden Ball wird das Turnier am Freitag, 17. Mai um 19 Uhr mit einem Dämmerschoppen eröffnet.

An den Pfingsttagen Samstag, Sonntag und Montag geht es dann jeweils schon in den Morgenstunden los - und dann wird gespielt und gefeiert bis in den Abend. Zum Abschluss empfängt dann am Montagabend die Bezirksliga-Mannschaft des SV Adler den Aufstiegsfavoriten TuS Essen-West 81 und hat sich hoffentlich an den Vortagen beim Nachwuchs einiges abschauen können. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, bietet die Zeltlandschaft Platz für mehr als 200 Personen. Und auch die Bundesligafreunde werden am Samstag per Radioausstrahlung im Waldstadion bestens informiert bleiben. Der SV Adler freut sich auf tolle Tage und wünscht allen teilnehmenden Mannschaften viel Erfolg, vor allem aber viel Freude am gemeinsamen Pfingstfest.

Weitere Informationen und Downloads der Spielpläne sind auf der Internetseite zu finden.

Text: Adler Osterfeld

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Stefan (Donnerstag, 16 Mai 2013 11:28)

    Ich hoffe auf wie jedes jahr interessante Spiele mit unbekannten Mannschaften und eine nettes Pfingstfest. :)
    Ich schau auf jeden Fall vorbei !