VfR Ebel-Ladies suchen Verstärkung

Die Damen des VFR Ebel suchen zur Verstärkung der Mannschaft interessierte Mädchen und Damen, die Lust auf Spaß, Zusammenhalt und Fußball haben. Im Sommer 2011 hatte der jetzige Vorstandsvorsitzende Daniel Hooge einige Ebler Damen angesprochen und gefragt, ob sie nicht Lust hätten eine Damenmannschaft auf die Beine zu stellen. Nach kurzer Zeit wurde das Projekt „Damenfußball in Ebel“ in Angriff genommen. 

Anfangs wurde ein reiner Trainingsbetrieb ermöglicht. Als Gründungsmitglieder der ersten Stunde waren die Damen Ines Lisztner, Senka Jänsch und Julia Luthe maßgeblich daran beteiligt die Damenmannschaft zu Formen.

   Nachdem sich die Mannschaft im Frühjahr 2012 zusammen gefunden hatte wurde sie für ihre erste Spielzeit im Meisterschaftsbetrieb des Kreises 10 angemeldet.

Seitdem arbeiten die Ladies unter der Leitung von Trainer Christian Lisztner hart an sich und konnten auch, sehr zur Freude des gesamten Vereins, die ersten kleinen Erfolge einfahren. Die Mannschaft der Ladies genießt im gesamten Verein und in der Umgebung große Zustimmung.

   Dennoch suchen die Ladies immer neuen Damen zur Verstärkung und Verbreiterung des Kaders. Dazu sind alle Mädchen und Damen ab 15 Jahren, nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt, herzlich Willkommen. Dabei ist es egal ob schon Erfahrungen vorhanden sind, neue Aufgaben gesucht werden oder ganz neu mit dem Fußball begonnen werden soll. Denn die Ladies sind eine bunt gemischte Truppe bei denen der Spaß und die Kameradschaft groß geschrieben werden.

   Falls Ihr Interesse habt dann kommt doch einfach mal beim Training vorbei oder meldet euch beim Trainier.

 

Die Trainingszeiten sind:

Mittwoch: 20:00-21:30

Freitag: 20:00-21:30

 

Text: VfR Ebel

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    sandra (Donnerstag, 16 Mai 2013 15:14)

    Gibts auch eine Telefonnummer wo man jemanden erreichen kann? Bin mutter einer 16jahrigen.. und selber 34 Jahre alt. Wohne batenbrock und würde wenn es klappt noch n paar Mädels mitbringen. Finde den frauenfussbal sollte man mehr fördern in Ebel..

  • #2

    Christian (Freitag, 17 Mai 2013 14:40)

    Hallo Sandra,
    schön das du dich meldest.
    Als trainer der Damen kannst du dich gerne bei mir melden. Wenn es geht bitte erst via Facebook. Christian Lisztner!!!
    Oder zu den Trainingszeiten Mittwoch 20:00-21:30 oder Freitag 20:00-21.30 im Vereinsheim Ebel 0204167054. Würde mich freuen von dir zu hören.

  • #3

    Ines (Freitag, 17 Mai 2013 15:07)

    Hi Sandra :-) wir freuen uns das du dich auf unseren Beitrag gemeldet hast. Du könntest uns über Facebook erreichen oder komm einfach während der Trainingszeiten bei uns am platz vorbei. Du findest mich unter Ines Lisztner bei Facebook. Ich freue mich von dir zu hören
    LG von einer der VFR Ebel Ladies

  • #4

    Andreas Nieszporek VfR Ebel (Freitag, 17 Mai 2013 20:23)

    Es gibt Telefonnummern: Vereinsheim ab 18:00 Uhr:02041/67054
    oder Andreas Nieszporek 0176-48862423
    Trainingszeiten sind Mittwoch und Freitag von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr!
    LG Andreas