C-Liga Rückblick

In unseren C-Kreisligen rollte am Wochenende mal wieder das runde Leder. Bekanntlich geht es für so einige Teams noch um den Aufstieg in die Kreisliga B. In der ersten Gruppe gelang dem Tabellenführer, SC 1912 Buschhausen III, ein Auswärtserfolg bei UD Espanol Oberhausen. Die Dritte vom SV Fortuna Bottrop konnte in Gruppe zwei einen klaren Heimsieg gegen die Batenbrocker Ruhrpott Kicker III einfahren. Rhenania Bottrop III und SW Alstaden II marschieren in der dritten Gruppe weiterhin im Gleichschritt. In Westfalen konnte nur die Dritte vom VfB Kirchhellen einen Punktgewinn feiern.

Gruppe eins Bottrop/Oberhausen

Die zweite Mannschaft von TuS Buschhausen trennte sich am Sonntag von GW Holten II unentschieden 2:2. Dabei hatten die Gastgeber aus Buschhausen nach einer knappen Viertelstunde bereits mit 2:0 geführt. Doch durch Tore in der 30. und 47. Minute konnten die Holtener noch ausgleichen und letztlich einen Punkt mitnehmen. Die Dritte von Sterkrade-Nord fuhr einen 3:1-Heimsieg gegen emek United Oberhausen ein. Bereits zur Halbzeit führten die Sterkrader mit 3:0 und hatten die Partie so gut wie im Sack. Drei Minuten vor dem Abpfiff konnte emek United noch Ergebniskosmetik betreiben. Der Zweitvertretung der SF 06 Sterkrade gelang durch einen Last-Minute-Treffer noch ein Unentschieden gegen PSV Oberhausen II. Im Heimspiel gingen die Sterkrader eine Viertelstunde vor dem Ende in Rückstand. Mit dem Schlusspfiff bejubelte man aber doch noch den 1:1-Ausgleich. Dem Tabellenschlusslicht, Adler Oberhausen II, blieb auch am vergangenen Wochenende der erste Saisonsieg verwehrt. In einem torreichen Heimspiel musste man sich der dritten Mannschaft von BV Osterfeld geschlagen geben. Am Ende stand ein 4:3-Sieg für BVO auf dem Spielberichtsbogen. Der Spitzenreiter, SC 1912 Buschhausen, gab sich am Sonntag bei UD Espanol Oberhausen keine Blöße. Nach einer knappen Viertelstunde führte man schon mit 2:0, musste vor der Pause aber noch den Anschlusstreffer hinnehmen. Nach dem Seitenwechsel entschied man dann durch zwei weitere Treffer die Partie mit 4:1 für sich. Die Batenbrocker Ruhrpott Kicker II und Safakspor Oberhausen III hatten am Wochenende spielfrei.

Gruppe zwei Bottrop/Oberhausen

Bereits am Samstag konnte sich die Zweitvertretung von Post SV Oberhausen gegen RW Fuhlebrock durchsetzen. Das Heimspiel gewannen die Oberhausener letztlich mit 4:2. Zur Halbzeit lag man schon mit 3:1 vorn und schraubte in Durchgang zwei auf 4:1 hoch, Fuhlenbrock konnte nochmal verkürzen, zu mehr reichte es nicht. Die zweite Mannschaft vom FC 72 Sterkrade besiegte daheim die Truppe von der Hobby-Liga Oberhausen mit 3:1. Nach der 2:0-Führung der Sterkrader konnte die Hobby-Liga zwar verkürzen, doch nach Wiederanpfiff gelang die Vorentscheidung zum 3:1. Die Dritte vom SV 1911 Bottrop sicherte sich drei Punkte bei ihrem Gastspiel bei SV Concordia Oberhausen III. Zur Halbzeit führten die Elfer mit 2:0. Nach dem Anschlusstreffer der Oberhausener schraubten die Bottroper den Spielstand auf 4:1 hoch und mussten nur noch das 4:2 hinnehmen. Die Zweitvertretung von TB Oberhausen scheint kaum noch aufzuhalten zu sein. Bei GLI Azzurri siegte man mit 4:0. Zur Halbzeit lag Turnerbund mit 1:0 in Front und entschied die Partie nach dem Seitenwechsel mit drei weiteren Treffern endgültig für sich. Auch die RW Welheimer Löwen II machten es deutlich. Zwar konnte SW Alstaden III die frühe Führung der Welheimer ausgleichen, danach brachen aber alle Dämme. Letztlich schossen die Bottroper einen überdeutlichen 7:1-Auswärtserfolg heraus. Die Dritte vom SV Fortuna Bottrop machte es ähnlich klar. Das Heimspiel an der Rheinbabenstraße gegen die Batenbrocker Ruhrpott Kicker III gewann die Truppe von Trainer Jürgen Skoda mit 8:1. Die Batenbrocker konnten den frühen Rückstand zwar egalisieren, doch die Fortunen ließen keinerlei Zweifel aufkommen und schossen den deutlichen Sieg heraus. BW Fuhlenbrock II und SC 1920 Oberhausen II hatten am Wochenende spielfrei.

Gruppe drei Bottrop/Oberhausen

Die vierte Mannschaft vom SV Fortuna Bottrop entschied ihr Heimspiel gegen Dostlukspor Bottrop III mit 4:2 für sich. Die Führung der Gäste von Dostlukspor glichen die Fortunen kurz vor der Pause aus. Nach der Halbzeit schoss man dann einen 3:1-Vorsprung heraus, Dostlukspor kam nochmal heran, doch sieben Minuten vor dem Ende traf der SV Fortuna zum vorentscheidende 4:2. Die Zweitvertretung von SW Alstaden bleibt weiterhin mitten drin im Kampf um den Aufstieg. Das Heimspiel gegen den 1.FC Hirschkamp gewannen die Oberhausener mit 3:1. Die Führung der Alstadener konnte Hirschkamp nach einer halben Stunde noch ausgleichen. Im zweiten Spielabschnitt gelangen den Schwarz-Weißen aber zwei weitere Treffer zum 3:1-Erfolg. Das Spiel zwischen dem SV 1911 Bottrop II und Vorwärts 08 Bottrop II wurde mit 2:0 für die Elfer gewertet. Auch die Dritte vom SV Rhenania Bottrop mischt weiter ganz groß mit im Aufstiegskampf. Dabei sah es gar nicht so gut aus für die Rhenanen. Zur Halbzeit führte Viktoria 21 Bottrop II mit 2:0. Nach dem Seitenwechsel drehte die Bollig-Elf dann aber so richtig auf und konnte doch noch mit 4:2 gewinnen. Somit bleibt es im Kampf um die Tabellenspitze äußerst spannend. Am kommenden Spieltag, am 26. Mai, kommt es im Blankenfeld zum großen Showdown zwischen dem Tabellenführer, Rhenania Bottrop III, und dem Zweiten, SW Alstaden II, die aktuell punktgleich sind. Das Spiel zwischen Arminia Lirich III und SF Königshardt III endete unentschieden 1:1. Nach 54 Minuten gingen die Gastgeber aus Lirich in Front, eine gute Viertelstunde später gelang Königshardt der Ausgleich. Das Ergebnis der Partie Sterkrade 06/07 III gegen VfR 08 Oberhausen III war uns zu Redaktionsschluss leider nicht bekannt. VfB Bottrop III und SF 06 Sterkrade hatten am Wochenende spielfrei.

Westfalen

Die Zweitvertretung vom TSV Feldhausen unterlag am Sonntag beim SC Schaffrath II mit 3:1. Bereits nach knapp 50 Minuten lagen die Bottroper mit 3:0 im Hintertreffen und konnten kurz vor dem Ende nur noch Ergebniskosmetik betreiben. Auch die Dritte vom VfL Grafenwald musste sich geschlagen geben. In einem torreichen Spiel unterlag man letztlich SuS Rosenhügel mit 6:4. Bis zur Pause hatte man noch gut mitgehalten (2:2), danach entschieden die Gladbecker die Partie jedoch für sich. Auch im Spiel der dritten Mannschaft vom VfB Kirchhellen ging es torreich zu. Am Ende trennte man sich von GSK Gladbeck unentschieden 4:4. Dabei drehten die Kirchhellener einen 2:1-Pausenrückstand in eine 4:2-Führung. Doch den Gladbeckern gelangen noch zwei Treffer in den letzten zehn Minuten.

Stimmen zum Spieltag

Heiner Dieckmann, Trainer TSV Feldhausen II (3:1-Niederlage gegen SC Schaffrath II): Schaffrath war die klar bessere Mannschaft und hat völlig verdient gewonnen. Wir sind aktuell personell arg angeschlagen und mussten improvisieren. So hatten wir auch einen Alt-Herren Spieler im Kader. Dafür haben wir uns gut geschlagen. In der ersten Halbzeit hat sich Schaffrath einige Chancen heraus gespielt und lag verdient mit 1:0 vorne. Den Beginn der zweiten Hälfte haben wir komplett verschlafen und schnell zwei Gegentreffer kassiert. Danach haben wir aber weiter gemacht und sind noch zum 3:1 gekommen.

 

David Wirsch, Spieler Batenbrocker Ruhrpott Kicker III (8:1-Niederlage gegen SV Fortuna Bottrop III): Es war natürlich eine völlig verdiente Niederlage für uns gegen die dritte Mannschaft von Fortuna. Unser Tor zum zwischenzeitlichen 1:1 hat Dennis Ohm per Elfmeter erzielt.

Helft uns: Wer seine Torschützen oder ähnliche besondere Vorkommnisse veröffentlicht haben möchte, bitte bis montags 18 Uhr eine E-Mail an aufmplatz@gmx.de. Auch über ein kurzes Statement von Euch zum Spiel würden wir uns freuen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 35
  • #1

    Neutral (Dienstag, 14 Mai 2013 10:37)

    Schade, dass es derzeit nur ein Aufsteiger geben wird pro Gruppe....einige Spieler haben weitaus mehr Potenzial.

  • #2

    Frage (Dienstag, 14 Mai 2013 10:54)

    Stimmt es das die welheimer löwen noch 3 punkte nachträglich bekommen?

  • #3

    zuschauer (Dienstag, 14 Mai 2013 11:15)

    zu 1. da geb ich dir recht. verfolge meist die zweite Gruppe und muss sagen das die oberen vier Vereine alle locker kreisliga B mitspielen könnten. TBO und vllt auch Fortuna sogar unter den ersten 3 der kr B.
    ich denke auch das tbo gegen 72 den Aufstieg perfekt machen wird. sind sehr gut drauf im moment. zwar spielt tbo danach noch in fortuna aber da tbo das letzte spiel gegen post spielt denk ich das Ihnen der Aufstieg nicht mehr zu nehmen ist.
    viel glück noch an alle ;)

  • #4

    RWWL-Maik (Dienstag, 14 Mai 2013)

    hallo leute!

    wollt nur ma fragen ob uns brk 3 verarschen will?
    der torwart der gegen uns unnormal gehalten hat(der hat euch den sieg gesichert gegen), der spielt auf einmal im feld? der libero ,der jeden ball weggekloppt und geköpft hat spielt auf einmal gar nicht?
    spieler die gegen uns treffen und 90 minuten durchgespielt haben sind ersatz?
    kann mir ma einer sagen wie dat geht? ganz schön lächerlich!


  • #5

    Jimmy (Dienstag, 14 Mai 2013 11:31)

    Steht es schon fest, wie viele Mannschaften pro Gruppe aufsteigen?

    Was ist eigentlich, wenn rhenania und SC20 in die Landesliga aufsteigen? Hat das Einfluss auf eine eventuelle Relegation?

  • #6

    Michael Thomas (Dienstag, 14 Mai 2013 11:54)

    Glückwunsch an die Zweit- und Drittvertretung des SV 1911 Bottrop, freut mich zu lesen dass jeweils Siege eingefahren wurden.
    Jungs, rockt die Liga weiterhin so.........;-) Gruß Micha ;-)

  • #7

    Mille - Fortuina (Dienstag, 14 Mai 2013 12:59)

    Also Ihr Löwen. Es soll ein fairer Fight da oben sein, aber an 2-3 Spielern Dingfest zu machen, dass ihr einfach schlecht wart an dem Tag und somit sowas von verdient verloren habt oder das der Schiri Schuld ist oder wer weiß was, dass ist lachhaft...

    Habt ihr doch auch gar nicht nötig denke ich. Naja ihr könnt ja die Punkte wegen irgendwas erhaschen und weiter Spieleraufstellungen der Team betrachten und am Ende dann wenn es überhaupt nen 2 Religationsplatz gibt aufsteigen und zeigen ob ihr mit der Einstellung und Leistung in der B Liga bestehen könnt. Drück trotz allem die Daumen schon mal.

    Aber ändert eure Einstellung mit dem "Es sind alle anderen schuld" und "alle verschwören sich gegen euch Theorie". Datt ist Kreisliga Fussball ^^

    Ich sag nur 2 Spiele 8:0 Tore 2 Mal der gleiche Sieger =)
    Ahu Ahu Ahu

    Glück auf und auf einen tollen Endspurt

  • #8

    @4 (Dienstag, 14 Mai 2013 13:09)

    anscheinend sind den 4kisten bier lieber wie der eigene stolz..kann man nix machen maik

  • #9

    löwe (Dienstag, 14 Mai 2013 14:07)

    @mille..Ich sag nur 2 Spiele 8:0 Tore 2 Mal der gleiche Sieger =)
    Ahu Ahu Ahu
    und trotzdem seid ihr in der tabelle hinter uns
    Ahu Ahu Ahu

  • #10

    zu 7 (Dienstag, 14 Mai 2013 14:25)

    deswegen spielen die Löwen um aufstieg ! und Fortuna ?? Muahahah

  • #11

    Trainer (Dienstag, 14 Mai 2013 14:33)

    In der zweiten Gruppe hat einzig und alleine TBO den Aufstieg verdient. Ich habe alle Top 5 Mannschaften dieser Gruppe gesehen. Und wenn hier einer schreibt das diese Mannschaften auch in der Kreisliga B unter den Top 3 spielen würden leidet dieser total an Realitatsverlust! Alle würden um den Abstieg spielen wobei TBO noch am ehesten die Qualität hat drin zu bleiben.

  • #12

    Tim (Dienstag, 14 Mai 2013 14:34)

    Also ich finde auch, dass die Löwen um keine Ausrede verlegen sind. Was zählt ist auf´m Platz und da hats für euch einfach nicht gereicht, muss man jetzt mal so festhalten.
    Nehmt euch mal ein Beispiel an Fortuna und TBO. Habe das Spiel der Beiden gegeneinader gesehen. Da ging es hoch her, sowohl auf als auch neben dem Platz. Da sind Sprüche gefallen, dafür würde man aus der Kirche fliegen. Und hinterher? Haben sich alle die Hand gegeben und viel Erfolg für den Rest der Saison gewünscht. So muss das sein. Ich hoffe, dass Fortuna hinter dem TBO der Aufstieg über die Relegation gelingt. Denn beide Mannschaften gehören definitiv nicht in die Kreisliga C

  • #13

    RWWL-Maik (Dienstag, 14 Mai 2013 15:04)

    hallo mille!

    du bist ja nen ganz leckeren typ!

    das letzte spiel gegen euch war einfach lachhaft! wir hatten von der ersten sekunde keine chance! aber dat thema hatten wir ja schon...

    das hinspiel habt ihr auch deutlich für euch entschieden! jetzt aber zum warum! zu diesen zeitpunkt war der aufstieg gar kein thema bei uns! vor der saison wollten wir so gut wie möglich abschneiden!mehr nicht! das hinspiel gegen euch wurde wie du vielleicht noch weißt, um elf uhr angesetzt! wenn natürlich jemand aufm samstag davor 30 wird und 80% des kaders bis 4uhr sich die kante geben,ist das wohl normal das man da nicht volle leistung geben kann!
    (dafür haben wir nicht zweimal gegen 72 verloren!)

    jetzt sind wir schon beim nächsten thema!natürlich kann man in der kreisliga c ein spiel an 2-3 spielern dingfest machen! wenn bei uns einer fehlt wirds auch eng! hat ja nicht jeder son 40 mann kader wie ihr!


    wenn du noch irgendwas zu sagen hast ,dann meld dich bei mir auf facebook oder bekomm meine handynummer raus! mein name ist MAIK SYMANNEK!


    glück auf!

  • #14

    Eine Cola , ein Mars... Das wars! (Dienstag, 14 Mai 2013 15:16)

    An Mille:
    Schalke hat auch zweimal gegen die Zecken gewonnen! Stehen trotzdem hinter denen! :-)

  • #15

    Interesse (Dienstag, 14 Mai 2013 15:28)

    Gruppe 2 ist am spannendsten

    Tbo II gegen 72 II TOPSPIEL um den Aufstieg

    Fortuna III gegen TBO II auch TOPSPIEL

    Tbo hat noch zwei richtig schwere spiele!!!!
    72 gibt noch nicht auf alles ist möglich

    Und Fortuna zu Hause sehr stark
    Stehen nicht umsonst da oben

    Am Ende wird
    Bekanntlich abgerechnet sagt man

    Wer am Ende oben steht hat es verdient!!!

  • #16

    zu Gruppe III (Dienstag, 14 Mai 2013 15:45)

    Also ich denke auch das der Aufstieg in der Gruppe zwischen Rhenania und SWA II ausgemacht wird...wobei ich dieses Jahr leider die Rhenanen für stärker halte.....bei SWAII soll ja keine gute Laune herrschen trotz des Erfolgs....wo sind denn die Spieler hin bei SWAII??? Der kleine quirrlige Mittelfeldmann, der kleine bärtige und vorn der lange der soviele Tore schoss letztes Jahr?? Spielen die nicht mehr dort?? SWAII hat zwar ne gute mannschaft aber ich glaube da hapert es doch am zusammenhalt.
    Sportlicher Gruß
    Chris

  • #17

    zu 8 (Dienstag, 14 Mai 2013 17:41)

    das verstehe ich jetzt nicht !! willst du damit sagen das BRK 4 Kisten Bier von Fortuna bekommen hat ??

  • #18

    Ismet Löwe (Dienstag, 14 Mai 2013 18:02)

    Lieber Mille,du schreibst was von FAIR und so.wie soll man Fair sein oder spielen wenn ein Verein unsern Gegner 4 kisten Bier anbietet damit die gegen uns Punkten. MFG Ismet S.

  • #19

    BRK 3 (Dienstag, 14 Mai 2013 22:28)

    Wir haben keine vier Kisten Bier von Fortuna bekommen! Punkt.

  • #20

    @17 (Dienstag, 14 Mai 2013 22:48)

    jap..genau so ist es

  • #21

    Mille (Dienstag, 14 Mai 2013 23:07)

    Ach kommt das mit den Kisten ist doch schönes Kreisliga Niveau gewesen und auch nicht boshaft und das es mit den Kisten etwas durcheinander lief wurde schon besprochen =)

    Also lasst uns Fussek spielen und am Ende mal schauen wer aufsteigt aber bin auch der Meinung.

    TBO hat es megaverdient. Die spielen als einziges Team tadelos soweit guten Fussball. Von daher =)

    Batteln wa uns halt next Saison wieder ! Aber dann ohne so ne Stresss und Aggro Haltung =)

  • #22

    Mille (Dienstag, 14 Mai 2013 23:13)

    Ach ja und ehrlich sorry wenn durch irgendeine Aussage oder Verhalten jemand sauer ist.
    War echt keine Absicht!

  • #23

    Sven (Mittwoch, 15 Mai 2013 05:43)

    Und stellt euch mal vor, wie sehr 4 Kisten Bier die Qualität einer Mannschaft steigern können....

  • #24

    Interessierter Leser (Mittwoch, 15 Mai 2013 05:56)

    Die Kommentare hier sind eine wirklich Gute-Morgen-Lektüre...
    TBO II und Fortuna würden in der Kreisliga B oben mitspielen...ja ne,is klar!
    Soweit ich weiß,spielen dort bereits Vertretungen dieser Mannschaften und dabei spielt insbesondere TBO oben keine Rolle.
    Es ist zwar nur ein kleiner Schritt von C nach B,aber auch den sollte man nicht unterschätzen.Zum Spiel gehört nicht nur kämpfen und laufen,sondern auch Taktik und Disziplin und das haben in der C die wenigsten Spieler.
    Man kann zu stark für die C sein,da dort wirklich schlechte Mannschaften spielen,aber d.h. nicht,dass man in der B auch direkt so stark wahrgenommen wird.
    Aber ich bitte um mehr Kommentare zum Frühstück.

  • #25

    zuschauer (Mittwoch, 15 Mai 2013 07:34)

    zu 11
    Realitatsverlust???? willst du mir jetzt sagen das die kreisliga b stark ist?
    aber jeder hat da ja zum glück seine eigene Meinung und nächstes Jahr werden wir ja schlauer sein von wegen wo die Aufsteiger landen ;)

  • #26

    zu Jimmy (Mittwoch, 15 Mai 2013 07:57)

    Das Sc 20 und Rhenania aus dem Kreis 10 in die Landesliga aufsteigen ist ja schön nur das Safakspor + GW Holten + vill 06/07 (Bezirksliga) und Vorwärts + Ebel + andere (Kreisliga A ) absteigen ist in der Relation zu betrachten eine Relegation unmöglich.
    (Falls ich falsch liege bitte ich um Korrektur)

    Mit sportlichem Gruß

  • #27

    beobachter (Mittwoch, 15 Mai 2013 08:40)

    Soviel zum thema fair ich war am we rhenania schauen die 2:0 hinten lagen und dann bekomm ich mit wie sie 3 kisten bier anbieten damit man sie gewinnen lässt.. ob kreisliga a . b oder c als spieler würde ich mich niemals verkaufen selbst wenn meine Mannschaft nix mehr holen kann würde ich mich lieber freuen wenn wir gegen den ersten punkte holen !!! Naja aber verdient ist der Aufstieg damit nicht fur rhenania !!

  • #28

    Jonny (Mittwoch, 15 Mai 2013 10:36)

    Freue mich schon auf den Spieltag in der C III - Liga am 26.05.,
    15 Uhr Anstoß bei Rhenania vs. SWA II, danach um 17 Uhr VFB III vs. 1911...da hat 1911 auch noch lange nicht gewonnen...;-)

  • #29

    Experte (Mittwoch, 15 Mai 2013 11:18)

    Mhhhhh....Bier war echt lecker :)
    MUAHAHAHAHAH

  • #30

    Ernest (Mittwoch, 15 Mai 2013 21:32)

    zu Jonny #29
    Du hast dich nur bei den Anstoßzeiten vertan. Bei Rhenania vs. Alstaden ist um 13 Uhr Anstoß. Und VFB III um 15 Uhr.

  • #31

    zuschauer (Donnerstag, 16 Mai 2013 07:42)

    zu 24
    gut das du soviel Ahnung hast ;) die zweite von Tbo ist stärker als die erste und mit ein, zwei Verstärkungen spielen die nächstes jahr auch eine sehr gute rolle in der kr B.
    Falls ich falsch lieg, dann wird die welt auch nicht unter gehen ;)

  • #32

    Kenner (Donnerstag, 16 Mai 2013 12:20)

    Die II von 72 hat auch noch ein Wort mitzusprechen das darf man nicht vergessen mein lieben.

    Aber passt auf das die keinen spieler runternhemen von der ersten der länger nicht gespielt hat z.b Marcel Kalski o Bülent Gömenz usw vorsichtig

  • #33

    Zuschauer (Donnerstag, 16 Mai 2013 12:34)

    zu 27
    Ich habe das spiel auch gesehen und ich muss sagen das es total unsportlich war. Es ist traurig das ein Trainer mit seiner Manschaft nur so zum erfolg kommt.

    Viel Glück SWA Und SV 1911 II

  • #34

    TW BRK 3 (Donnerstag, 16 Mai 2013 17:18)

    Juhu ich werden von RWWL Maik gelobt :)

  • #35

    Löwe (Donnerstag, 16 Mai 2013 22:52)

    Also ich muss auch sagen das die 2te von TBO wesentlich stärker ist als die 1te.. Und für mich hat die Truppe das auch verdient aufzusteigen die spielen wirklich einem starken Ball und dazu noch sehr Fair...