Landesliga oder Klassenerhalt!?

Die Entwicklung bei Dostlukspor in den letzten beiden Jahren kann sich sehen lassen. Und den vierten Tabellenplatz als Aufsteiger im ersten Jahr Bezirksliga - auch das kann sich ebenfalls sehen lassen. Ein Grund dafür ist sicherlich Trainer Sebastian Stempel, der gemeinsam mit dem Vorstand die gewisse Ordnung in Mannschaft und Verein bekommen hat. Nun möchte man darauf aufbauen und sich die nächst höheren Ziele stecken. Auf’m Platz sprach mit Obmann Semy Olgur und Trainer Sebastian Stempel über die Pläne zur neuen Saison und stellt exklusiv die bereits feststehenden Neuverpflichtungen vor.

Obmann Semy Olgur.
Obmann Semy Olgur.

„Sebastian hat seine Sache natürlich klasse gemacht. Wir haben bisher eine gute Saison gespielt und waren mit dem Verhalten der Mannschaft mehr als zufrieden. Das Team hat nie die Ordnung verloren und das ist für mich das A und O“, weiß Semy Olgur, der das Team um Sebastian Stempel einen deutlich besseren Tabellenplatz zusprechen würde, wenn ein echter Vollstrecker im Sturm vorhanden wäre. „Uns fehlte ein richtiger Knipser. Sonst hätten wir sicherlich oben mitgespielt. Aber ein Aufstieg in die Landesliga wäre im Moment für uns eh viel zu früh gewesen. Dafür können wir bei unseren Verstärkungen für die neue Saison bestimmt ein Wörtchen mitreden“, verspricht der emsige Obmann.

Neuverpflichtung Burak Carkci (links) mit Trainer Sebastian Stempel.
Neuverpflichtung Burak Carkci (links) mit Trainer Sebastian Stempel.

Für seinen Verbleib bei Dostlukspor war das Zusammenbleiben des Teams für Sebastian Stempel mit ausschlaggebend. „Mir ist die Mannschaft natürlich ans Herz gewachsen. Natürlich ist es verständlich, dass man sich als Trainer auch mal sportlich verändern möchte. Aber spielerisch trainiere ich eine der besten Mannschaften in Bottrop und bin sehr überzeugt von meinen Jungs. Eine Veränderung hätte auch sportlich passen müssen – und hier habe ich nicht annähernd etwas Vergleichbares bekommen“, unterstreicht seine Herzensentscheidung für den türkischen Verein. Strukturen zu verbessern und mit einem Co-Trainer an seiner Seite sollen die Ziele in der neuen Saison umgesetzt werden. Neben seinen Vater Dieter weiterhin als Torwart-Trainer wird ihm Muhammed Mundil als Co-Trainer zur Seite stehen. Beide kennen sich schon seit der gemeinsamen Zeit bei der F-Jugend von Fortuna Bottrop und vertrauen sich blind. Sebastian Stempel formuliert seine Ziele eher verhalten, denn für ihn wird die neue Saison schwer genug. „Wir haben in dieser Saison unsere Erfahrungen sammeln können und haben uns für die neue Saison Erfahrung dazu geholt. Wir wollen uns in der Liga etablieren und früh genug nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben. Bei sechs möglichen Absteigern im nächsten Jahr haben wir viel Arbeit vor uns“, ist die Zielsetzung für den Spielertrainer. Mit Burak Carkci (SV Rhenania), Göksal Yergök (VfB Bottrop), Aytac Demir (SC Viktoria 21), Ali Hazar (GW Holten) und Danny Buttenbruch (Sterkrade 06/07) stehen einige der Wunschspieler von Sebastian Stempel zur neuen Saison fest. „Uns fehlt noch etwas in der Defensive. Und mit Göksal Yergök habe ich endlich den Torjäger, den wir für unsere Ziele brauchen“, so Stempel.

Bleibt seinem Sohn als Torwarttrainer erhalten: Dieter Stempel.
Bleibt seinem Sohn als Torwarttrainer erhalten: Dieter Stempel.

Semy Olgur sieht ebenfalls noch viel Potenzial in Mannschaft und Verein. „In dieser Saison liegen wir in der Fairnesstabelle erneut weit vorn. Die Entwicklung in den letzten beiden Jahren des Vereins war mir deutlich wichtiger und ein weiterer Aufstieg noch deutlich zu früh. Aber jetzt sollten wir zumindest ein Auge drauf werfen“, meint der Obmann mit Stolz.

 

Die Vorbereitung zur neuen Saison wird es in sich haben und startet am 7. Juli. Sebastian Stempel hat bereits Testspiele u.a. gegen Arminia Klosterhardt, VfB Bottrop, Sterkrade 06/07 und dem SV Rhenania ausgemacht – auf dem Weg zum Ziel Landesliga oder doch nur Klassenerhalt?! Beide Ziele sind in jedem Fall für Dostlukspor und Sebastian Stempel machbar – so oder so!

Kommentar schreiben

Kommentare: 22
  • #1

    lach (Samstag, 11 Mai 2013 08:22)

    wollte nur sagen das 2 top leute von euch nach fortuna gehen,,und mendil als traine,,,,,,,,,,,,,,,,, echt arm

  • #2

    Kenner (Samstag, 11 Mai 2013 08:47)

    Der Carkci bleibt nicht mal bis zu Winterpause. Vorher wird auch er aus der Mannschaft suspendiert. Wie kann man sich solche spieler holen?!?

  • #3

    Peter (Samstag, 11 Mai 2013 09:19)

    Kutlu als neuer Regisseur im Gespräch!!

  • #4

    kevin wachter (Samstag, 11 Mai 2013 09:25)

    Guten morgen zusammen. Was soll ich sagen. Bin ein bisschen enttäuscht über den burak. Ich gönne dir das du hoch spielst aber als du mir gesagt hast das du ne auszeit brauchst habe ich dir das geglaubt. Deswegen habe ich dich auch in Ruhe gelassen und nicht mehr weiter gefragt ob du zu uns kommen würdest. Traurig burak echt

  • #5

    Fan (Samstag, 11 Mai 2013 10:18)

    Sehr gut Cici du machst das schon!

  • #6

    Burak.. (Samstag, 11 Mai 2013 11:14)

    4. Verein in 2 Jahren ... Sagt einiges über ihn aus ;)

  • #7

    dsb anhänger (Samstag, 11 Mai 2013 14:07)

    super Arbeit samy . Hut ab

  • #8

    Kenner (Samstag, 11 Mai 2013 15:03)

    Ein Verlust für den VFB!!!

  • #9

    Info! (Samstag, 11 Mai 2013 15:46)

    Der Spieler von Sterkrade heißt Danny Buttenbruch!

  • #10

    Drogba (Samstag, 11 Mai 2013 17:14)

    Göksal alles richtig gemacht junge bei dsb wirst du richtig glücklich
    Du und Sercan Istek ihr beide seit die besten stürmer in bottrop
    Stempel du wirst nächstes jahr die beste mannschaft in bottrop haben
    Aufstieg ist 100% drin
    Göksal noch mall alles gute bei dsb

  • #11

    Seher (Samstag, 11 Mai 2013 19:54)

    Das Istek nächste saison mit Yergök ein starkes Duo sind ist klar und die sich abwechseln mit dem Tore schießen, aber was Istek auch verballert hat diese Saison... sehe zur zeit die stärksten Stürmer in Bottrop Yergök und Pfeiffer vom SVR

  • #12

    Nathan (Samstag, 11 Mai 2013 20:45)

    DSB holt alles was auf drei nicht aufm Baum ist :)

  • #13

    DSB (Samstag, 11 Mai 2013 20:58)

    Neid ist die größte anerkennung
    Burak junge du hast alles richtig gemacht
    Göksal genau, so ihr werdet ein super team

  • #14

    Holger Gaschka (Samstag, 11 Mai 2013 21:06)

    Hut ab Sammy alter Freund >

    alles was Du machst scheint Hand und Fuß zu haben

    Erst Image > danach die sportliche Aufwertung.

    Alle Achtung > und das bei dem Gegenwind. Gruß Gaschi

  • #15

    @ Nathan (Samstag, 11 Mai 2013 22:13)

    DSB ist wie Bayern !!!

  • #16

    verdutzt... (Samstag, 11 Mai 2013 22:59)

    Ich bin erstaunt was diese sogenannten Kenner so wissen und hören!
    Bin mal gespannt wer davon recht hat:D

  • #17

    Oh man (Sonntag, 12 Mai 2013 00:42)

    Wie viel Handgeld da wohl wieder den Besitzer gewechselt hat

  • #18

    Bottroper (Sonntag, 12 Mai 2013 03:55)

    Alles hin und her Jungs , was Dostlukspor inden letzten Jahren aufgebaut hat ist einfach lobenswert . Ich sage nur Respekt an die Truppe 1.Bezirksliga Jahr sehr sehr ordentlich verkauft. Was nächste Saison geschieht sollte man einfach mal abwarten, eins ist aber klar mit dem Trainer und gesamten Kicker wird man oben mitspielen. R E S P E K T DOSTLUKSPOR RESPEKT STEMPEL

  • #19

    gazi (Sonntag, 12 Mai 2013 10:49)

    Die passen ja super zusammen (istek und yergök) haha. Istek gibt wirklich NIE den Ball vorm Tor ab und Göksal vielleicht einmal wenns hoch kommt. Denke aber trotzdem, dass sie aufsteigen werden, weil die Liga jährlich schwächer wird.

  • #20

    DSB (Montag, 13 Mai 2013 07:47)

    Nicht vergessen die jetzigen Spieler zu halten. Sonst bringen euch diese Neuen auch nicht weiter.

  • #21

    ..leon (Dienstag, 14 Mai 2013 10:34)

    Burak, jung! viel Glück ;)

  • #22

    Fb .... (Dienstag, 14 Mai 2013 13:58)

    Denke nicht das die all Spieler halten können ....deswegen abwarten .