Döblitz wieder zur Stelle

Der SSV Bottrop befreite Trainer Hendrik „Henne“ Biegiesch von seinen Pflichten als Übungsleiter. Biegiesch wurde erst zur Winterpause als neuer Trainer der Grün-Weißen vorgestellt und musste nun wieder seinen Hut nehmen. Zu den Gründen wollten sich die Verantwortlichen des Bottroper B-Ligisten nicht äußern.

Jürgen Döblitz (rechts) mit dem Maskottchen von "Bottrop beweg Dich".
Jürgen Döblitz (rechts) mit dem Maskottchen von "Bottrop beweg Dich".

Allerdings bestätigte der Jugendleiter Jürgen Döblitz, am Dienstagmorgen, gegenüber den beiden Auf’m Platz-Bossen, dass er die Mannschaft interimsmäßig bis zum Sommer trainieren wird. „Kai Singh hat bei mir angefragt und nach kurzen Überlegungen habe ich dann zugesagt. Es ist für mich selbstverständlich, dass ich dem Verein helfe“, so Döblitz. Der emsige Jugendleiter ist also wieder zur Stelle und betont, dass er die Rückrunde in Ruhe zu Ende bringen möchte. „Ich habe am Sonntag schon alle kontaktiert, damit wir die Rückrunde zu Ende spielen können und eine Mannschaft aufs Feld schicken.“ Das Döblitz über den Sommer hinaus den Chef an der Seitenlinie macht ist ausgeschlossen. „Ich trainiere die Mannschaft bis zum Sommer, ich habe mit der Jugend genug am Hut.“ Über weitere Trainerkandidaten wollten sich die Verantwortlichen nicht äußern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 23
  • #1

    netzer (Mittwoch, 01 Mai 2013 10:14)

    gemeinsam etwas neues auf die beine stellen, ich bin mir sicher,das wenn beide welheimer fusionieren geht da einiges !!!!

  • #2

    Szenekenner (Mittwoch, 01 Mai 2013 10:48)

    Und Barisspor nach Ebel? Wenn Fusion SSV, dann nach (mit) Ebel.

  • #3

    HAHAHA (Mittwoch, 01 Mai 2013 10:49)

    Endlich!!! Jetzt kann SSV wieder aufwärts gehen

  • #4

    @ netzer (Mittwoch, 01 Mai 2013 11:23)

    ja klar dann mach da euren laden zu und kommt zum ssv rüber!!

  • #5

    SSV-Fan (Mittwoch, 01 Mai 2013 11:27)

    wenn wir den jürgen nicht hätten...

  • #6

    SSV-Fan (Mittwoch, 01 Mai 2013 11:45)

    ssv hätte ruhig veröffentlichen sollen das der trainer die mannschaft kurz vorm spiel im stich gelassen hat!

  • #7

    ssv 4ever (Mittwoch, 01 Mai 2013 11:47)

    ich kenne den grund wieso er gehen durfte und das ist voll nachvollziehbar. und jetzt gehts berg auf mit ssv und zur fusion sag ich nur das wird nichts wir wollen kein mix verein werden da sollen die sen verein lieber dicht machen. ne fusion wäre das gleiche wie dicht machen weil der ssv zu wenig mitglieder hat!so in dem sinne ein tollen 1 mai

  • #8

    Zu spät (Mittwoch, 01 Mai 2013 12:39)

    hätten die letztes Jahr mit uns Löwen fusioniert dann wäre viel drin gewesen .Jetzt ist die Manschaft doch am ende.

  • #9

    Beobachter (Mittwoch, 01 Mai 2013 14:10)

    Ich hoffe das Thema Henne hat sich damit in Bottrop erledigt.
    Fürchte aber das er zur neuen Saison mit seinen gefühlten 40 Spielern - oder soll ich sagen Pässen - aufschlagen wird.Ist ja ne Herzensangelegenheit.Für den SSV 51 tut es mir leid.Denke eine möglicherweise angedachten und auch logischer Fusion mit den Löwen wird an der Platzfrage scheitern.Die paar Leute vom SSV trinken Ihr Bierchen lieber in der Welheimer Mark.Die Stadt wird den Platz Welheimer Straße nicht zumachen und die Löwen Ihr Vereinsheim auch nicht.Tipp an die Löwen Satzung lesen.
    Wünsche allen einen schönen 1 Mai

  • #10

    Zuschauer (Mittwoch, 01 Mai 2013 14:45)

    Jetzt ist auf einmal der Trainer schuld. Jetzt soll der Trainer seine Mannschaft im stich gelassen haben. Das ist einfach eine Unverschämtheit! Jeden Sonntag muss der Henne jeden Spieler anrufen und die zum Spiel zu bewegen. Einige gehen erst garnicht ans Handy, einige ist auf einmal was vorgefallen und einige melden sich via Facebook, dass sie was zu erledigen HATTEN. Also erst abends sich melden. Und der Trainer muss zusehen, wie er elf Spieler zusammenbekommt. Wenn er aus dem "Krüppelhaufen" nichts reißen kann, wird ihn noch die Schuld gegeben.

    Jetzt soll es ohne Henne bergauf gehen? Jetzt können die Spieler die Krücken weglegen und besser spielen? Bin gespannt, ob SSV elf Mann zusammenbekommt, weil jetzt ist der Mann nicht mehr da, der die Spieler sonntags aus dem Schlaf reißt.

  • #11

    Tommy (Mittwoch, 01 Mai 2013 15:11)

    Danke H.Gaschka

  • #12

    Maik Symannek (Mittwoch, 01 Mai 2013 15:40)

    Der Jürgen und der Kai regeln dat schon....

  • #13

    ahnungsssslose (Mittwoch, 01 Mai 2013 16:16)

    Ihr wisst alle gar nix bis zum Schluss hat der Henne sich für den Verein aufgeopferz alle die was anderes sagen sind schlichtweg Lügner

  • #14

    nun is jut (Mittwoch, 01 Mai 2013 16:28)

    Das der Henne das Zeug zum Trainer nicht hat, wissen wir alle, und das er sich in vielen Sachen überschätzt hat wissen wir auch, aber nun ist es gut über ihn herzuziehen...Das Ding ist durch und Ende! Konzentrieren wir uns mal alle auf die Zukunft des SSV und lassen die Vergangenheit ruhen..

  • #15

    @zuschauer (Mittwoch, 01 Mai 2013 17:56)

    endlich sagt einer was da vorgehtund jetzt das schwächste glied zu entlassen zeugt von dem intellekt des vorstandes ! Die spieler müssen da weg da kann an trainer jeder kommen auch wenn er bundesliga Trainer ist !

  • #16

    schlechter verein (Mittwoch, 01 Mai 2013 18:06)

    ssv ist mit einer der schlechtesten vereine die es in bottrop gibt vom vorstand bis zum spieler und der henne soll schuld sein ? packt euch mal annen Kopp !

  • #17

    @10 (Mittwoch, 01 Mai 2013 19:13)

    klar wird das sonntag laufen jetzt komm ja au die leute wieder die nicht mehr kamen weil da jetzt ein guter mann an der linie steht !!!
    ps kannst jetzt schon mal ne wette abschließen das der ssv gegen die reserve vom vfb nicht verliert!

  • #18

    Adnan K. (Mittwoch, 01 Mai 2013 19:51)

    Die Spieler haben den Henne im Stich gelassen sonst keiner, und das der Henne auch seine fehler hatte ok aber keiner ist fehlerfrei.
    Aber das letzten Sonntag nur 6 Spieler auftauchen war eine frechheit.
    Wir spielen Fussball für uns selber und für den Verein und nicht für den Trainer. Der Henne hat am Sonntag die Mannschaft nicht im Stich gelassen.
    Wünsche dem Henne alles gute er hat bis zur letzt alles gegeben.
    Warum schreiben hier einige nicht mit ihren Namen, einfach über den Henne herziehen find ich absolut unfair. Wenn man ein problem mit einem hat sollte man es ins gesicht sagen und nicht hinterm rücken erzählen

  • #19

    henneheini (Mittwoch, 01 Mai 2013 20:21)

    Danke Adnan aber laß gut sein,war schön mit Dir zusammenzuarbeiten! Glaube auch das jetzt wieder einige kommen die einfach den Verein vorher im Stich gelassen haben ! Aber sobald die wieder Sachen wie Training oder Benehmen hören sind die wieder weg ! Das sind halt alles keine Fussballer mit Herzen sondern nur mit dem Mund Gruss Henne

  • #20

    jojo (Mittwoch, 01 Mai 2013 20:44)

    wette gilt ,ihr könnt gar nix und dem trainer die schuld geben ist einfach nur lächerlich !

  • #21

    DSB (Mittwoch, 01 Mai 2013 21:19)

    Henne nach DSB II, dort hört der Trainer ja auf!!

  • #22

    ssvamende (Donnerstag, 02 Mai 2013 06:33)

    Das War Der Offenbarungseid Vom SSV ! DEn Einzigen IM Seniorenbereich DER Sich Engagiert HAT Ruaszuwerfen ! Es Ist Eine Schande Soetwas Mitanzusehen Wie Leutte Im Vorstand Einen Verein Kaputtmachen Können ! Tut Mir Leid Für DEn Bigisch Hat Alles Versucht !

  • #23

    OMG (Donnerstag, 02 Mai 2013 10:23)

    Was für eine Grammatik.