Revanche geglückt - BKB auch bei den Jungen Stadtmeister

In einem insgesamt ausgeglichenen Schulstadtmeisterschaftsturnier auf dem Ascheplatz in Batenbrock konnte sich die Mannschaft des Berufskollegs durchsetzen. Vier Schulen hatten Mannschaften der Jahrgänge '93 - '96 gemeldet. Alle Teams mussten in 20-minütigen Spielen gegeneinander antreten. Der ursprünglich angesetzte Spieltermin war vor wenigen Wochen noch dem Schneechaos zum Opfer gefallen.

 

Erster Gegner des Berufskollegs war eine Auswahl des Josef-Albers-Gymnasiums. Beide Mannschaften präsentierten sich nahezu gleichwertig, Torszenen blieben während des ganzen Spiels Mangelware. In der letzten Spielminute brachte dann eine Standardsituation die Entscheidung. Sven Konarski, der mittlerweile den Sprung ins Team des Landesliga-Spitzenreiters Arminia Klosterhardt geschafft hat, trat einen Freistoß ins JAG-Abwehrgewühl, den Befreiungsversuch schoss Christoph Illguth von Fortuna Bottrop volley zum 1:0-Endstand für das BKB ins Gehäuse.

   Gegen die kämpferisch starke Truppe der Willy-Brandt-Gesamtschule dominierte ebenfalls das BKB, musste sich am Ende aber bei ihrem RWO-Keeper Kai Henkel bedanken, der kurz vor Schluss bei einem Konter des WBG das torlose Remis festhielt.

   In einer spannenden Neuauflage des letztjährigen Endspiels zwischen dem Berufskolleg und dem letztjährigen Stadtmeister Heinrich-Heine-Gymnasium wurde schließlich der Gesamtsieger ermittelt. Lange hielten beide Abwehrreihen ihren Kasten sauber, bis schließlich Kazim Lejjo scharf in den HHG-Strafraum flankte und Sven Konarski Nerven wie Übersicht behielt und mit seinem Treffer zum 1:0 die Farben des Berufskollegs zum Schul-Stadtmeister 2013 schoss.

 

Text: Thomas End, Pressebeauftragter des Berufskollegs

stehend, von links nach rechts: Hüsseiyn Saado, Adrian Reiß, Kai Henkel (TW), Enes Altinay, Christoph Illguth, Kevin Diehl, Robin Leidgebel (2. TW), Joey Horn. sitzend:, von links nach rechts: Kazim Lejjo, Dogukan Orpak, Maurice Koch, Kagan Cömez, Samet K
stehend, von links nach rechts: Hüsseiyn Saado, Adrian Reiß, Kai Henkel (TW), Enes Altinay, Christoph Illguth, Kevin Diehl, Robin Leidgebel (2. TW), Joey Horn. sitzend:, von links nach rechts: Kazim Lejjo, Dogukan Orpak, Maurice Koch, Kagan Cömez, Samet K

Kommentar schreiben

Kommentare: 0