Duygulu und Kaya beurlaubt

Paukenschlag bei SuS SB Gladbeck! Sowohl Gürsel Duygulu, Trainer der ersten Mannschaft, als auch Bilge Kaya, Trainer der Zweitvertretung, wurden beurlaubt. Diese Entscheidung fällte der Vorstand bereits am Sonntag. Am gestrigen Dienstagabend wurden die Mannschaften darüber in Kenntnis gesetzt. Torhüter und Mannschaftskapitän David Swoboda trainiert ab sofort als Interimslösung die erste Mannschaft, ehe Sascha Reimann ab Sommer übernimmt. Thorsten Packeisen, der bereits als Trainer für die kommende Saison geplant war, coacht die Zweite.

Pressemitteilung von SuS SB Gladbeck:

Der Vorstand des Vereins SB Gladbeck beurlaubt die Trainer der 1. und der 2. Mannschaft (Gürsel Duygulu und Bilge Kaya). Die Beurlaubung wurde am Sonntag, den 7. April, ausgesprochen. Am Dienstagabend wurden entsprechend die beiden Teams im Vorfeld des Trainings darüber informiert. Für die zweite Mannschaft übernimmt Thorsten Packeisen das Training und für die erste Mannschaft ist David Swoboda als „Interimstrainer“ aktiv.

   Thorsten Packeisen, der ja ab der neuen Saison als Trainer für die Zweitvertretung geplant war, hat seine Bereitschaft erklärt auch schon früher das Team zu übernehmen. David Swoboda, der bis zum Saisonende die erste Mannschaft trainiert, ist in dem Team Torhüter und Kapitän, so dass es ihm sicherlich nicht schwer fällt, sich dort einzuarbeiten. Im Sommer übernimmt dann bekannterweise Sascha Reimann die Erstvertretung von SB als Übungsleiter.

   Der Vorstand von SB Gladbeck und der Verein wünschen beiden Trainern alles Gute zu Ihren neuen Aufgaben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 21
  • #1

    dann kann... (Mittwoch, 10 April 2013 12:29)

    .....der sascha reimann die erste ja jetzt schon über nehmen. habe gehört er ist kein trainer bei wacker in der zweiten mehr.....

  • #2

    BVB (Mittwoch, 10 April 2013 13:07)

    Sascha wird am Donnerstag bei SB das Training leiten

  • #3

    dann wird es..... (Mittwoch, 10 April 2013 14:24)

    bei Wacker hoffentlich besser und die Jungs steigen nicht ab.

  • #4

    SBer (Mittwoch, 10 April 2013 14:58)

    es kann nicht sein das er am donnerstag bei uns das trining leitet er kommt zur neuen siason zu uns

  • #5

    Fan (Mittwoch, 10 April 2013 15:16)

    Das wurde auch Zeit,das die von Schwarz-Blau reagieren.Der hat als Trainer nun mal gar keine Ahnung gehabt.Schlechteste Trainer der jemals da war.Hoffe Reimann wird die Mannschaft verstärken,und SB wieder in die KLA führen.

  • #6

    Rentforter (Mittwoch, 10 April 2013 15:29)

    Holger Zilcher kommt als Interimslösung zurück

  • #7

    dergladbecker (Mittwoch, 10 April 2013 15:38)

    bei SB ist doch alles möglich
    Der neue Vorstand hat doch null Ahnung vom Geschäft
    Im Stadtspiegel Gladbeck steht doch heute noch drin das beide Trainer bis zum Ende der Saison die Ämter ausüben sollten.
    Der Vorstand ist doch nur noch Lächerlich

  • #8

    He she it das s muss mit (Mittwoch, 10 April 2013 22:25)

    Ich weiß zwar nicht was der Gladbecker meint, aber ich kann bis jetzt nichts negatives gegen den neuen Vorstand sagen. Erstmals seit langem wieder ein Osterfest für Groß und Klein veranstaltet, Versprechen werden eingehalten und Samstag Frühstück im Vereinsheim für 1ste und 2te! Wirklich lächerlich dieser Vorstand :D Naja man kann sich ja auch denken wer der Gladbecker ist ;)

  • #9

    SBer (Mittwoch, 10 April 2013 23:01)

    dergladbecker.Der Vorstand wollte es bis zum Saisonende durchziehen um den Trainer einen vernünftiges Abschluss zu geben.Der Trainer hat aber Klamotten abgezogen die nicht gehen.Solltest dich mal mit Spielern von uns unterhalten.A
    lso schreibe nicht son Zeug.

  • #10

    Totti (Mittwoch, 10 April 2013 23:38)

    Eskalatioooonnnnnnn

  • #11

    Spitz Ohr (Donnerstag, 11 April 2013 08:03)

    Guten Morgen zusammen,
    SB hat genau die richtige entscheidung getroffen...
    Ich wünsche der 1ten u. 2ten Mannschaft noch viel Glück in der Saison und in der nächste Saison auch...

    Glück auf

  • #12

    Wackeraner (Donnerstag, 11 April 2013 08:50)

    endlich ohne Sacha bei Wacker es wird alles besser

  • #13

    Totti (Donnerstag, 11 April 2013 09:58)

    Wieso endlich ohne Sascha ??
    Die Spieler sind zufrieden mit dem Trainer
    Sascha hat halt nur die Spieler mit wenig Qualität bis auf ein paar Ausnahmen

  • #14

    Keine Ahnung (Donnerstag, 11 April 2013 10:32)

    Wer trainiert denn jetzt Wacker 2 ???

  • #15

    Spieler SB (Donnerstag, 11 April 2013 10:43)

    @dergladbecker: Wenn man keine Ahnung hat sollte man einfach mal nichts sagen als ständig irgendwelche dummen Aussagen zu machen aber so Bombenläger wie du findet man leider überall.
    Der Vorstand und das Umfeld leitet eine gute Arbeit.
    Freue mich auf die neue Saison :-)

  • #16

    Beobachter (Donnerstag, 11 April 2013 12:23)

    Habe 3-4 Spiele von SB gesehen.Was der Trainer da manchmal an der Linie von sich gelasen hat,einfach schlimm.Auch keine Ahnung von wechseln.Man konnte manchmal nur den Kopf schütteln.Er hat doch getönt er will aufsteigen,was hat er erreicht nichts.Ist ein vielleicht guter Typ,aber sehr schlechter Trainer,vor allem im taktischen Bereich.Wünsche dem Verein mit Reimann alles gute,undSB bald wieder-wie zu Tuddy Zeiten-Bestandteil der KLA wird.

  • #17

    wacker 2 spieler (Donnerstag, 11 April 2013 12:42)

    ich kann die aussage vom wackeraner nicbt teilen. der sascha hat gute arbeit geleistet und es hat richtig spass gemacht unter ihm zu spielen. wackeraner, kann es vielleicht sein, dass du ein verschmähter bist der nicht zum einsatz kam?

  • #18

    wacker 2 Spieler (Donnerstag, 11 April 2013 12:48)

    Totti, die neuen trainer sind sebastian schwarz und ümit uluc.

  • #19

    EXSB´ler (Donnerstag, 11 April 2013 13:00)

    Ja das wünsch ich dem Tuddy auch, dass sich SB in der A-Liga wieder etabliert.!!! Man war schon ne gute Saison als wir noch um den Aufstieg mitgespielt habe...

  • #20

    Stauder001001001 (Donnerstag, 11 April 2013 13:04)

    SB hat das maximale mit dem Trainer erreicht, mehr war für SB nicht drin. Ich finde das der Trainer nicht schlimmer sei als, Klopp oder Tuchel. Emotionen gehören dazu wenn man Erfolg haben will. Würd einer aus der Kreisliga so schreien wie der Klopp gegen Malaga, würd man ihn als bekloppt nennen und Lächerlich. aber 5 Millionen Menschen finden es gut und 100 000 nicht. HAHA

  • #21

    Totti (Donnerstag, 11 April 2013 17:53)

    Was ich aber nicht verstehe ist..das die Spieler Sascha sehr gut Leiden können und nur gutes über ihn reden
    Ich glaube Wacker redet so schlecht über ihn Weil er nächste Saison nach SB wechseln wird