"Tanz in den Mai" auf dem Hans-Söller-Platz

Nach den guten Erfolgen in den vergangenen zwei Jahren heißt es auch in diesem Jahr am 30. April "Tanz in den Mai" auf dem Hans-Söller-Platz in Grafenwald (Schützenfestplatz). Die Organisatoren um den Partyservice Wittinghofer und Maik Kuschel werden dort eigens ein Festzelt aufbauen und zahlreichen Gästen Einlass gewähren. Mit dabei sind selbstverständlich wieder Schlagerstars aus der Mallorca-ApresSki-Szene. Waren es vor zwei Jahren Jörg Bausch und im vergangenen Jahr Ina Colada,Rick Arena und Ralf Cerne, so dürfen sich die Gäste dieses Jahr von Mike Bauhaus und Olli Ole einheizen lassen.

Der Dortmunder Mike Bauhaus hat sich in der Schlagerwelt vor allem durch seine neu aufgelegten Hits der 70er Jahre einen Namen gemacht. Mit "Es fährt ein Zug nach Nirgendwo" und "17 Jahr', blondes Haar" ist er groß geworden. Olli Ole ist Partysänger pur. Auftritte im MegaPark auf Mallorca und auf diversen Veranstaltungen im Ruhrgebiet säumen seinen Terminkalender.

 

"Wir setzen bewusst auf das etwas ältere Publikum, das hat beim letzten Mal auch hervorragend geklappt. Das Zelt war gut gefüllt und die Stimmung prächtig", verraten die Veranstalter. Die Tanzfläche ist auf jeden Fall groß genug und wer sich in den Pausen stärken möchte, kann dies an der Theke oder in der gut sortierten Cocktail-Bar tun.

 

Der Vorverkauf der Karten für die Veranstaltung hat bereits begonnen( Total Tankstelle Josten in Kirchhellen und  Sparkasse Grafenwald.