A-Junioren stehen im Viertelfinale

In einem packenden Spiel besiegten die A-Junioren von Arminia Klosterhardt vom Hans-Wagner-Weg den klassenhöheren Gegner vom Uhlenkrug, ETB Schwarz-Weiss Essen, mit 4:1 (2:0). Vor toller Kulisse brachten in der ersten Halbzeit S. Konarski (22.) und R. Steinmetz (33.) die Arminen in Front und fortan war die Heimmannschaft spielerisch und kämpferisch klar überlegen.

Nach der Pause war es erneut der stark aufspielende R. Steinmetz, der auf 3:0 (59.) erhöhte. Der Gast aus Essen konnte in der 78. Minute auf 3:1 verkürzen und hatte in der Folge seine beste Phase des Spiels. Zwei mal rettete das Aluminium für den bereits geschlagen Schnapper J. Plückelmann. Nach einem sauber zu Ende gespielten Konter, erhöhte wiederrum R. Steinmetz auf 4:1 (90+1) und machte somit den Sack zu.

  Der Gegner für das Viertelfinale wird noch ermittelt, der Spieltag ist angesetzt für den 01. Mai.

Fotos vom Spiel:

Text + Fotos: Arminia Klosterhardt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0