FC Gladbeck sorgt für Überraschung

Die Gladbecker A-Ligisten sorgten fast allesamt für positive Schlagzeilen. Nur der Adler kam im wichtigen Abstiegskampfspiel nicht über ein torloses Unentschieden hinaus, während Rentforts Reserve sogar unter die Räder geriet. Unschöne Szenen spielten sich bei Wacker Gladbeck II ab. Ein Würgegriff und ein Polizeieinsatz später war das Spiel abgebrochen. Die DJK Alemannia bestätigte derweil die gute Leistung aus der Vorwoche und vergoldete den letzten Dreier im Lokalderby. Das Spitzenspiel beim SuS SB konnten die Gäste von SG Preußen II in einem packenden Duell für sich entscheiden.

19. Spieltag - 24.03.2013

Kommentar schreiben

Kommentare: 35
  • #1

    Markus Merk (Sonntag, 24 März 2013 19:21)

    Mein Gott Görlitz!! Mach dich nicht lächerlich! Das war einer der besten Schiris im Kreis... Fc war deutlich unterlegen, hatte eine halbe Torchance! Seid froh, dass wir heute so schwach waren, sonst kriegt ihr 8 Stück!! Ab in die Knappmann Schule du schlechter Verlierer!!

  • #2

    Hotzenplotz (Sonntag, 24 März 2013 19:23)

    Görlitz in die knappmann Schule gegangen? An der Niederlage war der Schiri Schuld? Als neutraler Beobachter habe ich heute mit den besten Schiri im Kreis gesehen! Nie und nimmer eine abseitsstellung vorm 1:2! Die Schiedsrichter Beeinflussung das Spiel nicht anzupfeifen ist genauso fehlgeschlagen wie der Versuch Alemannia zu schlagen, die hochverdient gewonnen haben! Nur 3 Torschüsse gegen einen Piekorz im tor reichen nunmal nicht aus!

  • #3

    Meister (Sonntag, 24 März 2013 19:33)

    Gewinnt Zweckel am Ostermontag gegen Schaffrath dann ist der Aufstieg sicher ,zumal Rentfort gegen Preußen spielt

  • #4

    Dein Berater (Sonntag, 24 März 2013 19:38)

    Ganz starke Leistung von winny jungmichel mach weiter so dann winkt dir ein Vertrag bei Barcelona mit messi und co

  • #5

    Aleeemann :) (Sonntag, 24 März 2013 19:46)

    Wer ist fc ? Haha . Wie gesagt es kann jeder kommen ! Wir haben ne super Truppe jeder bekommt das zurück was in der Hinrunde war , versprochen . Lächerliche Kreisliga B . Ich fress euch alle auf .

  • #6

    Aufpasser (Sonntag, 24 März 2013 19:52)

    Das ist ein schlechter scherz vom Trainer der Alemanen, die spielen in Grafenwald und an einem guten Tag können Sie die schlagen ?!
    Das ich nicht lache, Grafenwald ist seitdem 3 Spieltag auch ungeschlagen...Für mich in jedemfall Aufstiegskanidat Nr. 1..

  • #7

    @aleeemann (Sonntag, 24 März 2013 19:53)

    Hochmut kommt vor dem Fall schreibt nicht jede Woche wie geil ihr seit konzentriert euch besser nur auf Fussball und Bier trinken trotzdem weiter viel Glück

  • #8

    Neutraler (Sonntag, 24 März 2013 20:03)

    Auch wenn ich das Spiel von FC2 nicht gesehen habe und ich mit Sicherheit kein Anhänger beider Mannschaften bin. Es ist mir sogar egal, wie das Spiel ausgegangen ist, aber der Name des Schiri's spricht für Qualität. Eine Mannschaft wird eigentlich bei dem immer benachteiligt.

  • #9

    Chris i. (Sonntag, 24 März 2013 20:03)

    @aufpasser
    Danke erstmal für dein Kompliment, aber du bist keiner von uns, weil wir nicht abgehoben und respektvoll gegenüber unseren Gegnern sind!
    Wir haben zwar eine lange Serie, aber am Ende werden die Toten gezählt!

    Und an meine Geliebten "Freunde" aus gladbeck, Spielt doch erstmal die Saison zu Ende, es nervt jede Woche zu lesen was für Helden ihr seid!

    Sportliche Grüße

  • #10

    Hallo (Sonntag, 24 März 2013 20:07)

    Wenn ich schon höre neutraler Zuschauer ......

  • #11

    Danielo (Sonntag, 24 März 2013 20:08)

    Kregar des Lichts !;-)

  • #12

    trinker (Sonntag, 24 März 2013 20:09)

    Arek wird noch großes mit seiner Truppe erreichen

  • #13

    zweckler (Sonntag, 24 März 2013 20:12)

    ich sehe das absolut nicht wie #3, es warten noch viele schwere Spiele auf die Mannschaft und Preußen und Rentfort werden die Zweckler auch nicht einfach davon ziehen lassen. Schaffrath kann man so langsam wohl abhacken was den Aufstieg angeht, glaube kaum das die im Käfig was holen werden.

  • #14

    @11 (Sonntag, 24 März 2013 20:42)

    Eigenlob stinkt Herr Kregar

  • #15

    Ignaz (Sonntag, 24 März 2013 20:47)

    Mein Gott, jetzt lasst die Alemannia mal! Hatten in der Hinrunde doch nichts zu lachen! Umso schöner wenn's auch mal aufwärts geht für ne gladbecker Mannschaft!

  • #16

    Alemania (Sonntag, 24 März 2013 21:00)

    Ist doch nur ne Söldnertruppe...

    Arek holt ein paar Leute die er aus besseren Tagen kennt und die bilden sich hier Wunder was ein...?! Lächerliche Kreisliga B? Was is das denn??? Wenn ihr alle so gut seit dann habt ihr's aber weit geschafft... :-D

    Die ganze Saison kleine Brötchen gebacken und jetzt ma zwei Spiele gewonnen und große Töne spucken... Glückwunsch, aber trotzdem seit ihr nicht die Könige!!!!

    Wenn ma sich den aufm Platz Bericht durchgelesen hat, in dem der Alemannen- Neuzugang interviewt wurde ist ja klar rauszuhören, dass nach der Saison gleich wieder Schluss ist.... Sprich - das gleiche wie dieses Jahr - wieder punktlos bis zur Winterpause und dann ein paar neue Söldner...

    Was eine unsimpatische Truppe...!!!!

  • #17

    mc (Sonntag, 24 März 2013 21:07)

    Yavuz 5 Tore und so einer spielt nur a Liga

  • #18

    @2 (Sonntag, 24 März 2013 21:14)

    Die Schiedsrichter Beeinflussung das Spiel nicht anzupfeifen... liegt in FC immer noch Schnee?

  • #19

    Falschen Film ??? (Sonntag, 24 März 2013 21:21)

    FC-Trainer Christian Görlitz sah dies genauso: "Alemannia hatte das ganze Spiel über mehr Ballbesitz, aber meine Mannen haben das umgesetzt, was ich vorgegeben hatte: Hinten stehen, nichts zulassen und kontern...

    wie Lächerlich gegen eine Mannschaft die 7 Punkte hat auf konter zu spielen...

  • #20

    @16 (Sonntag, 24 März 2013 21:27)

    richtig, alemannia hat nen esel im keller der geld scheisst! mein gott!! da verdient keiner nur einen cent!

  • #21

    Chrisi (Sonntag, 24 März 2013 21:30)

    Weiss gar nicht was sich einige hier über Alemania aufregen sie halten die Liga spannend und interessanter desweiteren sollten wir den Gladbecker Mannschaften die daumen drücken in bezug auf ab-aufstieg!
    Arek dir und deiner Truppe noch viel erfolg weiter so nächste woche grafenwald!!!! ;))

  • #22

    Daniel kregar (Sonntag, 24 März 2013 21:37)

    Wer mich kennt weiß das ich mich hört nicht selber loben würde. Des Weiteren schreibe ich mich Danilo also ein schlechter Fake

  • #23

    trinker (Sonntag, 24 März 2013 21:53)

    Arek macht alles richtig mach weiter so,der zusammenhalt ist Top,eigentlich müssten alle guten trinker in gladbeck den weg zur alemania finden..stauder fließt auch immer in mengen

  • #24

    roter tisch (Sonntag, 24 März 2013 22:59)

    dass trainer reimann auf die punkte am grünen tisch hofft, ist legitim! allerdings wäre es ein skandal wenns wirlich so weit kommt! ein zuschauer greift ins spielgeschehen ein und die mannschaft soll trotz führung bestraft werden? erschliesst sich mir nicht, zumal wacker als gastgeber für ordnung hätte sorgen müssen! alles andere als 3 pkt für hassel (da führung nur wenige minuten vor schluss) oder ein wiederholungsspiel sind meiner meinung nach nicht tragbar! sonst wären doch tor und türen geöffnet ab der 85. minute zurückliegend immer einen zuschauer aufs spielfeld zu schicken, um einen akteur anzugehen und einen spielabbruch provozieren. der zuschauer muss ja auch erst mal einem lager zugeordnet werden!

  • #25

    Timmso (Montag, 25 März 2013 12:38)

    an roter Tisch, das siehst du glaube ich ein bisschen falsch, Hassel ist für die eigenen Zuschauer verantwortlich, es ist unmöglich für Wacker als Heimverein jeden Zuschauer im blick zu haben und das liegt auch absolut nicht in deren verantwortung, bin absolut kein Wacker-Fan, aber es kann eigentlich nur 3 Punkte für Wacker geben, egal wie lange in dem Fall noch zu spielen war und unabhängig vom spielstand, zwar bitter für Hassel aber nach meiner Meinung ein Skandal wenn Hassel die Punkte bekommt obwohl sie den Spielabbruch zu verantworten haben

  • #26

    Eric Djemba Djemba (Montag, 25 März 2013 13:16)

    Zweckels Zweite schon seit 6 Spielen ohne Gegentor, super Leistung Jungs. Die Glückwünsche sollten hier an den starken Jungnickel gehen, der als wichtige Komponente zwischen Angriff und Defensive agiert.

  • #27

    zu 26 (Montag, 25 März 2013 15:12)

    erzähl doch keine märchen.. ihr mit euern jungnickel immer wieder.. jede woche lese ich hier was von jungnickel.. wenn er so gut ist warum spielt er nicht höherklassig? die mannschaft kann sich bei den 1. mannschaftspielern bedanken, vorallem beim yavuz, denn er schiesst jedes spiel ein bzw mehrere tore.. ohne die 1. mannschafsspieler wären die niemals da wo sie jetzt sind..

  • #28

    roter tisch (Montag, 25 März 2013 17:34)

    @timmso
    du siehst es falsch wenn du sagst, dass hassel den spielabbruch provoziert hat. es war ein ZUSCHAUER und nicht ein spieler oder trainer. soll die gastmannschaft jetzt alle zuschauer im blick haben? schwachsinn!! sicherlich hast du recht, dass der heimverein nicht die zuschauer überwachen kann. ich bin gespannt was dabei rauskommt, aber wie ich bereits sagte, mit einem zuspruch für wacker gibt man dem ganzen eine neue grundlage (fast) verlorene spiele in eine für sich erfolgreiche richtung zu lenken. Das gedankengut dahinter, spiele in dieser form zu manipulieren mag auf den ersten blick abstrus sein, aber genauso ist es auch ein zuschauer, der auf dem platz spieler würgt. keine leichte entscheidung für die kreisverantwortlichen.

  • #29

    Ich hab ne Frage? (Montag, 25 März 2013 17:38)

    Kann mir mal jemand sagen wer dieser Jungnickel sein soll?
    Wenn der so überragend sein soll, wieso spielt der nicht in der ersten oder ist im Winter gewechselt???

  • #30

    zu 29: (Montag, 25 März 2013 22:21)

    Er ist halt ein loyaler Spieler und wird für immer bei der zweiten in zweckel zocken. Er fungiert dort als Denker und Lenker, ist dort das wichtigste Bindeglied von Defensive und Offensive und hat noch einiges vor mit der Truppe, da er eine echte Führungsperson ist...

  • #31

    zu 27 (Dienstag, 26 März 2013 10:36)

    Den Neid ist man bekanntlich schon gewohnt. Die Meisten übersehen hierbei jedoch auch, dass die Zweckler Zweite in ihrer Mannschaft auch 4-6 Spieler haben, die mindestens Bezirksliga / Landesliga spielen könnten. Sie tuen dies nicht, weil sie mit ihren Freunden spielen wollen. (Dazu gehoert auch Jungnickel...) Was ist daran nun so verwerflich?

  • #32

    zu 30 (Dienstag, 26 März 2013 10:46)

    waattttt laaaaabbberrrrrseeee

  • #33

    Caro Menino (Dienstag, 26 März 2013 19:18)

    Ich glaube es gibt diesen Jungmichel, Jungnickel oder wie auch immer gar nicht. Der José Delivarez, das ist ne Rakete!

  • #34

    Wacker (Mittwoch, 27 März 2013 01:17)

    Hahahaha wenn ich die Kommentare von Allemania lese muss ich echt lachen, aber Jungs nächste Woche kommt Wacker dann koennt ihr ja gerne zeigen ob ihr den Ball überhaupt führen könnt :-)

  • #35

    zu 27 (Mittwoch, 27 März 2013 08:50)

    Deshalb sind wir dankbar ihn zu haben.
    Außerdem ist der Yavuz laut Spielermeldeliste, Spieler der zweiten Mannschaft.
    Hauptsache wieder einmischen du Held der Kreisklasse.