Typen bei Auf'm Platz: Wolfgang "Tuddy" Ruhrländer

Im Gladbecker Fußball ist er bekannt wie ein bunter Hund. Wolfgang Ruhrländer, den die meisten nur unter „Tuddy“ kennen, ist mit Herz und Seele bei der Sache - ob als Spieler, Trainer oder wie aktuell als Funktionär, auf kaum jemanden passt das Prädikat „fußballverrückt“ ähnlich gut wie auf ihn. Wenn man sich in der Gladbecker Fußballszene über ihn umhört, kriegt man durchweg Positives zu hören. „Tuddy war immer ein fairer Sportsmann, mit dem man viel Spaß haben konnte“, beschreibt beispielsweise Daniel Griese, aktuell Trainer der dritten Mannschaft vom BV Rentfort. Für Auf'm Platz ein echter Typ!

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Ata (Samstag, 23 März 2013 12:45)

    Ein Fussballer durch und durch. Ein guter Mensch ,ein guter Nachbar. Ich wünsche alles gute bleib gesund. Ata

  • #2

    C.Gomes (Samstag, 23 März 2013 18:56)

    Dir alles gute Tuddy,bist ein feiner Kerl...

  • #3

    Rolf Sanders (Sonntag, 24 März 2013 00:30)

    Weiterhin alles Gute Tuddy, du leistet echt gute Arbeit. Weiter so.

  • #4

    henneheini (Sonntag, 24 März 2013 11:36)

    Tuddy mach et jut !Und bleib dem Gladbecker Fussball noch lange erhalten,Gruss Hendrik

  • #5

    M.Jacobi (Sonntag, 24 März 2013 20:13)

    Irgendwann wird er und Pillusch im Wald sein!!!Alles Gute Dir Tuddy!!!

  • #6

    Benny (Dienstag, 26 März 2013 09:42)

    Saison 2013-14 wieder Trainer bei Hansa mit dem alten Vorstand.Wir freuen uns,es geht mit der Hansa Kogge wieder bergauf.