Rhenania erklimmt Tabellenspitze

Durch einen nie gefährdeten 6:0-Auswärtserfolg beim Schlusslicht HSV Hilal Duisburg konnte der SV Rhenania am späten Donnerstagabend die Tabellenführung in der Bezirksliga Gruppe 9 übernehmen. Mann des Spiels war Pascal Pfeier, der gleich viermal traf und drei Tore gar in den ersten zehn Minuten erzielen konnte.

Bezirksliga - Gruppe 9

Hilal Duisburg  - SV Rhenania Bottrop 0:6 (0:3)

Oliver Dirr war mit dem Spiel seiner Mannschaft zufrieden.
Oliver Dirr war mit dem Spiel seiner Mannschaft zufrieden.

"Wir haben unsere Pflichtaufgabe erfüllt", gab Rhenanen-Coach Oliver Dirr nach dem 6:0 über den HSV zu Protokoll. "Wir haben von Anfang an die Partie bestimmt und Duisburg überrannt. Wir hätten heute auch was für das Torverhältnis tun können. Doch angesichts der vielen Nachholspiele bin ich auch mit dem 6:0 zufrieden", so Dirr weiter.

    Bereits nach zehn Minuten war die Partie entschieden: Denn Pascal Pfeifer sorgte mit einem lupenreinen Hattrick für eine frühe und deutliche 3:0-Führung. Für negative Schlagzeilen sorgten die Gastgeber wenige Minuten vor dem Halbzeitpfiff: Hilals Torhüter foulte Jan Golombiewski so grob und schwer, dass der Schiedsrichter folgerichtig die rote Karte zeigte.

   In Überzahl hatten die Rhenanen noch leichteres Spiel: So war es erneut Pfeifer, der den vierten Treffer der Partie kurz nach Anpfiff der zweiten Halbzeit erzielen konnte. Ein Eigentor in Minute 65 und der Treffer von Sezer Akmisir fünf Minuten vor dem Abpfiff sorgten für den 6:0-Endstand. "Heute gab es wenig zu meckern. Wir haben keine Torchance des Gegners zugelassen und vorne sechs Treffer erzielt", konstatierte Oliver Dirr, dessen Team sich nun Tabellenführer nennen darf. "Eigentlich wollte ich nur einmal in der Saison Erster sein und das am letzten Spieltag", frotzelte Dirr, "doch dass wir nun ganz oben sind nehmen wir natürlich gerne mit."

    Mit nun 31 Punkten hat der SV Rhenania den Platz an der Sonne inne, doch in der Liga geht es so eng zu, dass der Tabellensiebte gerade einmal nur vier Punkte hinter dem SVR liegt. "Wir versuchen uns nun so lange wie möglich an die Tabellenführung zu klammern. Wenn wir am Sonntag unser Spiel gewinnen, kann die Konkurrenz machen, was sie will, denn dann sind wir immer noch ganz oben", so Dirr, der durch die Übernahme der Tabellenführung einen großen Vorteil für sein Team sieht: "Wenn man ganz oben steht, kriegt man die nötige Sicherheit im Spiel." Na, wenn er da nicht mal Unrecht hat - als Gejagter steht man immer im Fokus der Konkurrenz.

Auf'm Platz wünscht Jan Golombiewski eine schnelle Genesung!

 

Tore: 0:1/0:2/0:3/0:4 Pascal Pfeifer (2./5./10./47.), 0:5 Eigentor (65.), 0:6 Sezer Akmisir (85.)

Bes. Vorkommnis: Rote Karte Duisbug (40.)

 

Die weiteren Partien an diesem Abend in dieser Liga:

Dostlukspor Bottrop - VfR 08 Oberhausen Abgesagt

SGP Oberlohberg - SF Hamborn II Ausfall

TSV Bruckhausen - Genc Osman Duisburg 1:1

 

Zur Tabelle!


Kommentar schreiben

Kommentare: 21
  • #1

    Svr (Freitag, 22 März 2013 00:10)

    Spitzenreiter, Spitzenreiter, he Hey

  • #2

    melek (Freitag, 22 März 2013 07:36)

    sezer vor noch ein tor!

  • #3

    svr (Freitag, 22 März 2013 07:55)

    wann ist denn jetzt das pokalspiel?

  • #4

    Glückwunsch (Freitag, 22 März 2013 08:56)

    Der VfB Bottrop hatte zum gleichen Zeitpunkt der letzten Saison schon 15 Punkte Vorsprung!!!
    Ausserdem führt Rhenania nur die Tabelle an , weil die anderen Teams ihre Nachholspiele noch nicht gespielt haben , haha!!!!

  • #5

    SVR (Freitag, 22 März 2013 10:22)

    @Glückwunsch
    Der VFB wird auch demnächst heilig gesprochen.
    Und, bekommt man neuerdings für Nachholspiele automatisch drei Punkte, oder müssen diese noch gespielt werden?
    Merke: Respekt muss man sich erarbeiten, Neid (z.B. von dir) kommt von alleine.

  • #6

    Flüsterer (Freitag, 22 März 2013 10:28)

    ich weiß aus ganz ganz sicherer Quelle, dass im Pokal beim SC 20 die komplette Zweite spielt!!!

  • #7

    Brix @Glückwunsch (Freitag, 22 März 2013 10:30)

    Der VFB Bottrop ist ja auch der Wahnsinn in Bottrop, alles dreht sich nur um diesen einen Verein, der VFB Bottrop überstrahlt alles, der VFB Bottrop wird auch in 5 Jahren im Profibereich tätig sein...

    Aber eine Frage stelle ich mir, warum nennen Sie nicht Ihren richtigen Namen? Das ist sowas von Schwach, hinter vorgehaltener Hand so einen Mist zu schreiben.

    Wenn Sie jetzt ..... in der Hosen hätten und Ihren Namen schreiben würden, könnte man Ihren Kommentar auch ernst nehmen, nur so machen Sie sich und vorallem den VFB Bottrop zu einer weitern Lachnummer, da es sich an Hochnäsigkeit kaum überbieten lässt. (Sinnbildlich für diesen Verein)

    Anstatt sich zu freuen, dass vielleicht eine weitere Mannschaft den Aufstieg in die Landesliga schaffen könnte und es dann wieder interessante Derbys gibt, nein da wird hier wieder lieber drauf gehauen und Feuer gelegt.

    Das die anderen Teams noch Nachholspiele haben ist ja auch vollkommen richtig, nur aktuell ist der SV Rhenania Bottrop auf Platz 1 der Tabelle und sie können bei Siegen in ihren nächsten Spielen nicht von diesem Platz verdrängt werden, da die Nachholspiele der anderen Teams erst Mitte April stattfinden. Desweiteren, weiß man nie, ob der Vorsrprung dann vielleicht soweit angewachsen sein KÖNNTE, dass die Rhenanen trotz eines Spieles mehr weiterhin an Platz 1 sind. Eine andere Möglichkeit ist, dass die Teams ihre Nachholspiele nicht gewinnne und dann ist der SV Rhenania weiterhin auf Tabellenplatz 1.

    Warum nicht einfach objektiv bleiben und mal den Bottroper Fußballgedanken stärken?

    In diesem Sinne einen sportlich fairen Gruß

    Sebastian Brix

  • #8

    at glückwunsch (Freitag, 22 März 2013 10:46)

    die wären gerne vfb !!
    was redet der trainer da von tabellenführung das hat ja garkein sinn!!

  • #9

    svr (Freitag, 22 März 2013 11:21)

    aber wenn nur die zweite von svr gegen sc20 spielt wäre das wettbewerbsverzerrung oder aber die erste hat die hosen voll gegen die aus oberhausen zu spielen. wichtig wäre das spiel um sich zu zeigen und der einzug in den niederrheinpokal winkt auch.wenn das nicht ansporn genug ist. die zweite bekommt zweistellig in oberhausen

  • #10

    melek (Freitag, 22 März 2013 11:25)

    Sezer ist der beste !

  • #11

    matuschka (Freitag, 22 März 2013 11:29)

    sind wir doch mal ehrlich. der svr hat in der landesliga nichts zu suchen. in dieser Bongo liga dieses jahr, wo selbst aufsteiger oben mitspielen. auch wenn es niemand hören will den vergleich mit dem vfb, aber diese sind mehr als souverän aufgestiegen und haben zur zeit ihre problemchen in der LL. tut euch einen gefallen und bleibt lieber in der BL wo ihr auch hingehört.

  • #12

    @matuschka (Freitag, 22 März 2013 12:28)

    Was haben Einfelltrommeln (so werden Bongos genannt) mit der Bezirksliga zu tun? Dieser Vergleich würde mich an dieser Stelle mal stark interessieren?!

    Diese Aussage zeigt mal wieder die Intelliganz mancher Leute, die hier ihre Kommentare preis geben.

  • #13

    melek (Freitag, 22 März 2013 12:30)

    nur weil pascal und sezer die mannschaft nach vorne bringen seit ihr neidisch?

  • #14

    Beobachter (Freitag, 22 März 2013 13:36)

    Sezer wer ist sezer???? Außer meckern kann dieser junge kaum etwas, wenn man ihn leicht auf die fueße tritt beim Spiel, rastet er doch aus und legt sich mit jeden an.( Zuschauer , Spieler Trainer des Gegners)

  • #15

    An SVR (Freitag, 22 März 2013 14:29)

    Hochmut kommt vor dem Fall;)

    Und bingo Bongo Liga trifft es schon sehr genau:D!!!

  • #16

    @aufmplatz (Freitag, 22 März 2013 15:09)

    wo finde ich denn jetzt die bottroper torjägerliste?

  • #17

    SVR Zuschauer (Freitag, 22 März 2013 15:14)

    @15

    wo erkennst du denn den Hochmut? Der Trainer sagt doch nur, dass der SVR die Tabellenführung gerne mitnimmt. Vom Aufstieg sprechen immer nur Außenstehende hier auf den Seiten (natürlich anonym).
    Niemand der Verantwortlichen vom SVR hat für diese Saison den Aufstieg als Ziel ausgegeben!!!
    Und egal wie du die Liga nennst, es ist auf jeden Fall eine spannende, ausgeglichene Liga.

  • #18

    melek (Freitag, 22 März 2013 16:14)

    Dafür spielt er gut. Ihr könnt ja noch nicht mal eure Namen schreiben.

  • #19

    zu Rhenania (Freitag, 22 März 2013 20:48)

    1. und 3. steigen auf, weil alle anderen in den Ligen noch unkonstanter spielen. LL wird dann aber schwer.

  • #20

    Und.. (Samstag, 23 März 2013 10:48)

    wenn die Nachholspiele gewonnen werden ist Rhenania 5. und es sind wieder alle ruhig ;)

  • #21

    Svr (Samstag, 23 März 2013 12:37)

    @und

    Du bist ja ein Rechengenie, Kompliment!
    Du hast aber mit deiner Blitzbirne nicht recherchiert, dass Vereine aus der Spitzengruppe gegeneinander spielen! Aber du kannst ja als Rhenanenhasser den Antrag stellen, dass dann beide Mannschaften drei Punkte bekommen.
    So und jetzt bist DU ruhig!