Nordin Bouklata wieder Trainer beim BVR

Nordin Bouklata ist ab sofort Trainer der C1-Jugend des BV Rentfort. Bouklata übernimmt das Amt von Oliver Krause und Felix Hülskemper. Sein Co-Trainer wird Dennis Radtke der für die erste Mannschaft des BVR spielt und selbst früher von Bouklata trainiert wurde.

Nordin Bouklata. Foto: BVR
Nordin Bouklata. Foto: BVR

Der BVR befindet sich aktuell im Kampf um den Klassenerhalt in der Kreisliga A. Mit dem Trainerwechsel erhofft man sich nochmals einen positiven Impuls geben zu können. Der Vorstand reagierte damit auf die plötzliche und unerwartete Bitte von Krause und Hülskemper, das Traineramt der C-Jugend neu zu besetzen. Zu viel Unruhe im Umfeld der Mannschaft sorgte dafür, dass die beiden bisherigen Trainer nicht mehr davon überzeugt waren, das Team zum Klassenerhalt führen zu können. Mit dem Wechsel erhoffen sich die Beteiligten, sowohl das Umfeld als auch die Mannschaft auf das gemeinsame Ziel Klassenerhalt einschwören zu können. Nordin Bouklata bot auf Nachfrage von der Jugendleitung seinem alten Verein die sofortige Hilfe bis zum Saisonende an und freut sich auf die neue Aufgabe. Am letzten Samstag hat er sich das letzte Meisterschaftsspiel bereits angeschaut.
   Die scheidenden Trainer wünschen der Mannschaft als auch dem Verein alles Gute und drücken die Daumen für einen erfolgreichen Klassenerhalt.

   Die Jugendleitung um Hubert Hengstermann und Joachim Tautz bedankt sich für die hervorragende Arbeit der scheidenden Trainer und lässt keine Zweifel aufkommen. Beide sind jederzeit für weitere Aufgaben im Verein herzlich Willkommen.

   Mit Nordin Bouklata begrüßt der BV Rentfort einen alten Bekannten. Bereits vor einigen Jahren trainierte Bouklata die C-Jugend des BVR. Anschließend coachte er zwei Jahre die A-Junioren, mit denen er in der ersten Saison den Meistertitel in der Kreisliga A holte und in der zweiten Saison den zweiten Tabellenplatz belegte. Daraufhin wechselte Bouklata zu Wacker Gladbeck, wo er Trainer der ersten Mannschaft war. 

Text: BVR

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 29
  • #1

    Th.Packeisen (Dienstag, 12 März 2013 20:30)

    Wünsche Dir viel Erfolg bei deiner Mission ! Wirst das schon schaukeln.

  • #2

    M.J (Dienstag, 12 März 2013 21:32)

    Viel Erfolg denk an die Worte........

  • #3

    Senior Raul (Dienstag, 12 März 2013 23:39)

    Jetzt wo es nicht läuft , schmeissen sie die Brocken hin . Typisch !
    Hat man sich auch mal hinterfragt warum es so schlecht läuft ?????? In der jetzigen Situation die Mannschaft im stich lassen das ist Grosses Kino und das zeigt auch den Charakter der beiden möchtegern Trainer

  • #4

    René (Mittwoch, 13 März 2013 07:58)

    Was sich Hülskemper erlaubt hat ist nicht mehr feuerlich

  • #5

    Arek (Mittwoch, 13 März 2013 11:20)

    Viel Erfolg!

  • #6

    S.R (Mittwoch, 13 März 2013 11:34)

    was sind das bitte den schön für Trainer die in der jetzigen Situation die Mannschaft im Stich lässt???? Es liegt ja wohl nicht an die Jungs das sie da unten drin stehen!!!!!!

  • #7

    hanil (Mittwoch, 13 März 2013 12:02)

    viel schlechter als die letzten beiden kann der auch nicht sein

  • #8

    Muttersprache Deutsch (Mittwoch, 13 März 2013 13:04)

    Es stellt sich hier in dem Forum eigentlich nur die Frage, was erbärmlicher ist:
    Das Beleidigen zweier Menschen, die ehrenamtlich die Kinder anderer Leute betreuen oder die Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung mit der es geschieht.

  • #9

    Zille (Mittwoch, 13 März 2013 13:18)

    Ich finde es sehr schade, daß gegen unsere Trainer geschossen wird! Ich meine, die Entscheidung muß man akzeptieren und ich wünsche den beiden alles Gute. Danke für die gute Arbeit mit unseren Jungs.

    Gruß Zille

  • #10

    Jörg B (Mittwoch, 13 März 2013 13:32)

    Ich weiß nicht was die wollen.Felix und Oliver haben nichts verkehrt gemacht.Man sollte doch mal die Personen im Hintergrund sehen die ständig was zu meckern hatten.Man sollte erst vor seiner eigenen Haustüre kehren bevor man Andere kritisiert.Einige Spieler können froh sein beim BVR zu spielen und vor allem haben 70 % der Spieler nicht das Format Kreisliga A zu spielen.Spielen beleidigt wenn sie mal auf der Bank sitzen und haben ständig Ihre Abmeldung fertig in der Tasche.Ziehen andere Aktivitäten dem Mannschaftssport vor. Schöne Truppe daher der Erfolg in der Meisterschaft.
    Für die Personen die jetzt ihr wahres Gesicht zeigen.Hättet Ihr mal Arsch in der Hose gehab, wie beide noch Trainer waren und hättet Ihnen den Rücken gestärkt und Euren Kindern mal ab und an in den Hintern getreten .Felix und Olli viel Erfolg für Eure Zukunft

  • #11

    Michael L. (Mittwoch, 13 März 2013 13:47)

    Felix nimm diese negativen Kommentare nicht für voll.Schreiben kann man viel nur keiner hat den Mut es dir persönlich zu sagen. Wie die Eltern so die Kinder.Ich weiß wie Du wirklich seid. Viel Glück

  • #12

    Dirk P (Mittwoch, 13 März 2013 13:54)

    Erst Volker und nun Felix und Olli die durch negative Stimmungmache die Lust am Trainer sein verloren haben.

  • #13

    Volker (Mittwoch, 13 März 2013 14:27)

    Ich finde die Beiden haben die negative Stimmungmache gegen ihre Personen nicht verdient. Felix hat mehr getan als seine Pflicht als Trainer war.Er hat seine private Freizeit geopfert um unsere Kinder zu betreuen und dafür sollte man beiden dankbar sein.Danke Felix,danke Olli.
    Wenn man im Forum Kommentare abgibt sollten diese Hand und Fuß haben und persönlich abgegeben werden und nicht mit einem Pseudonym wie Senior Raul der in Qatar in der Sonne liegt und sich sonnt.

  • #14

    BV R-Ultra (Mittwoch, 13 März 2013 16:44)

    Schaut doch lieber nach vorne und nicht zurück! Trotzdem sollte man sich bei den beiden EX-Trainern bedanken und die beiden neuen Trainer unterstützen! So war es immer beim BV R und so sollte es auch bleiben!

  • #15

    Gladbecker Fußball Szene (Mittwoch, 13 März 2013 23:15)

    Wie soll man nach vorne schauen wenn die Leute im Hintergrund immer weiter hinterm Rücken miese Stimmung verbreiten, solange bis Ihr Kind die Wunschposition spielen.Da ist auch der Jugendvorstand gefordert

  • #16

    Eren (Donnerstag, 14 März 2013 00:49)

    Wünsche dem Nordin alles Gute und man sollte nicht vergessen, es geht um eine C Jugend! Die Jugendlichen stehen an erster Stelle. Alles andere ist nicht einmal wert, erwähnt zu werden. Der Nordin macht das schon, der kann beides: Jugend- wie Seniorenmannschaften.

  • #17

    S.R (Donnerstag, 14 März 2013 12:35)

    Die Trainer sind einfach nur schlecht, man ist nur so gut wie man Trainiert wird..

  • #18

    Das Phrasenschwein (Donnerstag, 14 März 2013 15:50)

    @ S.R
    Bitte die 3€ einwerfen.

    Oder um es in ihrem Jargon zu sagen:
    "Tust du ma 3€ inne schwein Reingetan."

  • #19

    @S.R (Donnerstag, 14 März 2013 16:30)

    Da widerspreche ich dir aber.Du kannst aus einem Ackergaul kein Rennpferd machen.

  • #20

    Gladbecker Fußball Szene (Donnerstag, 14 März 2013 16:35)

    Ich als Kenner des Gladbecker Jugendfußballs erlaube mir folgende Aussage.
    Zu S.R.
    Komisch ist nur das genau der gleiche Trainer nur als anderes Trainergespann seit Jahren um den Aufstieg spielt und auf einmal soll er schlecht sein. Lächerlich.
    Unter anderem zählt auch Dein Sohn darunter der nie die richtige Einstellung zum Mannschaftssport hat.Warum diskutieren wir eigentlich.Du müsstest doch jetzt der glücklichste Mann auf Erden sein, dass Felix weg ist.
    Aber Dein Sohn wird auch nie unter Nordin
    keine grosse Rolle spielen.
    Viel Glück Nordin, Danke Felix & Olli

  • #21

    @ S. R (Donnerstag, 14 März 2013 16:57)

    Ich hoffe, du bist selber Trainer! Ansonsten würde ich den Ball mal flach halten! Meckern und Fordern kann man immer schnell und gut, aber selbst aktiv werden, dass können die wenigsten Leute! Jeder Verein sucht Trainer, also mach es!

  • #22

    S.R (Donnerstag, 14 März 2013 17:09)

    fertige Mannschaft kann jeder trainieren, er hat die Mannschaft kaputt gemacht und jetzt macht er die Fliege.

  • #23

    Gladbecker Fußball Szene (Donnerstag, 14 März 2013 22:18)

    Zu S.R.
    Genau das sage ich ja Thema meckern und fordern. Da bist Du doch das beste Beispiel und schießt Dir jetzt ein Eigentor. Du verurteilst und meckerst über Menschen und forderst das sich etwas ändert und selber bringst Du kein Opfer und von Fußball nur sehr wenig Ahnung.Übrigens die C-Jugend der vergangenen Jahre dort spielten Jungs die hätte man fürs Fußballspielen Nachts wecken können und waren begeisterungsfähig und wollten Erfolg haben.Es war auch keine fertige Mannschaft.Aber was will man auch verlangen, wenn man als Kind immer gesagt bekommt : Du bist der Beste , du warst gut ich weiß gar nicht was der Trainer will.Obwohl man in einer durchschnittlichen Mannschaft noch zu den schwächsten gehört und dann noch Alt-Jahrgang ist und Vorbild für die Jüngeren sein sollte.Traurig ist nur, dass der Kader aus so glaube ich, 10-11 Spieler des Alt-Jahrganges besteht und nur 3-4 Spieler ein Vorbild für Jüngere sind.
    Den einzigen Fehler wenn es ein Fehler ist den Felix gemacht hat ist , das er immer an diese Spieler geglaubt hat und diese nicht weggeschickt hat. Er hätte schon viel eher Nägel mit Köpfen machen sollen was einige Spieler betrifft.Er hat immer an die Mannschaft und jeden einzelnen Spieler geglaubt. Und nun ist er der Arsch der Nation.Schämt euch.

  • #24

    Gladbecker Fußball Szene (Donnerstag, 14 März 2013)

    Übrigens : Fertige Spieler und Mannschaften in der Jugend gibt es nicht und würden auch nicht für den BV Rentfort und anderen Vereinen in Gladbeck spielen , sondern würden für Schalke, Dortmund oder anderen höherklassigen Vereine spielen.Selbst die Spieler dieser Vereinen sind nicht fertig.Sie haben nur eine andere Einstellung zu vielen Dingen.Also totaler Schmarrn mit fertiger Mannschaft

  • #25

    Felix Hülskemper (Donnerstag, 14 März 2013 22:48)

    Ich hatte mir eigentlich vorgenommen hier nichts zu schreiben, da es meiner Meinung nach einfach eine Unart ist, was hier teilweise passiert. Es geht Olli und mir einzig und allein um das Wohl des Vereins, an dem uns eine Menge liegt, und nicht um irgendwelche Interessen einzelner Personen. Ich bitte daher einfach nur ausdrücklich darum, die Diskussion jetzt einzustellen und sich voll und ganz dem Ziel Klassenerhalt zu widmen!
    Vielen Dank!

  • #26

    Herbert Lütz (Freitag, 15 März 2013 08:09)

    Was S.R hier betreibt ist in meinen Augen Internet Mobbing und übele Nachrede. Solltest Dir vielleicht einmal das Leitbild des Vereins durchlesen und verstehen lernen. Ausserdem ist es vereinschädigendes Verhalten, da ja Dein Sohn auch in dieser Mannschaft spielt.Man sollte Euch beiden von den Qualen für den BV Rentfort aktiv zu sein befreien und Euch jetzt noch den Wechsel zur C Jugend des SV Zweckel ermöglichen. Dort hat man einen Trainer der nur schreit, auch wenig Ahnung vom Fußball und Führung von Jugendlichen hat.Dann seid Ihr wenigstens schon einmal zu zweit und nicht mehr alleine.Denn komische Vögel sollte man nicht alleine halten.Würde ganz bestimmt passen.

  • #27

    Zweckler (Freitag, 15 März 2013 12:27)

    Ne lass das beiden ruhig da wo sie sind , denke das Jugendabteilung gut mit Trainer aufgestellt sind . Die C Jugend hat einen sehr guten Trainer , das hat die letzten Erfolge gezeigt . Die C Jugend wird in der Rückrunde noch für die ein oder andere Überraschung Sorgen

  • #28

    @26 (Freitag, 15 März 2013 13:28)

    Kann sein dass du recht hast aber du bist nicht besser als S.R.
    Von Internet Mobbing und übler Nachrede scheinst du eine Ahnung zu haben.Hört bitte auf andere in den Dreck zu ziehen.Diese ganze Disskusion führt zu nichts.Mein Gott nur Fussballexperten hier.

  • #29

    Besorgter BV ´ler (Freitag, 15 März 2013 21:55)

    Wir geben hier im Moment sicher kein gutes Bild ab! Der Felix hat vollkommenen Recht! Diese Geschichte musst jetzt hier sofort beendet werden! Alles andere muss intern geklärt werden! Was sicherlich auch geschehen wird, wie ich die Verantwortlichen einschätze! Lasst uns unseren BVR wieder in einem guten Licht erstrahlen! In diesem Sinne! Nur der BV R