Vonderort und Irish siegen

Die führenden Mannschaften der Hobbyliga gaben sich keine Blöße und entschieden ihre Spiele für sich. Während Irish Soccer bereits am Mittwochabend ein offen geführtes Duell mit 5:3 gegen die BSG Mengede gewann, setzten sich die Vonderorter knapp aber verdient mit 1:0 gegen die Fuhlenbrocker Haie durch. Das Verfolgerduell zwischen der SG Thiemer und den Sport Schlümpfen endete remis.

SG Thiemer – Sport Schlümpfe 76  2:2 (1:0)

In einer guten Partie auf einem schwer bespielbaren Platz sicherte sich die SG Thiemer fünf Minuten vor Spielende einen verdienten Punkt gegen den amtierenden Hallenmeister der Hobbyliga: Sport Schlümpfe 76.

   Die Schlümpfe gingen mit einer 1:0 Führung in die Pause und konnten 15 Minuten vor dem Ende sogar auf 2:0 erhöhen. Doch Thiemer bewies Moral und kam durch einen sehenswerten Volleytreffer von David Pasch und einen Kopfballtreffer von Ömür Özcan zum verdienten Ausgleich.

BW Vonderort – Fuhlenbrocker Haie 1:0 (0:0)

Die erste Halbzeit stand ganz im Zeichen der Vonderorter, die jederzeit feldüberlegen spielten. Jedoch konnten die gut herausgespielten Torchancen nicht genutzt werden. So stand es zur Halbzeit 0:0.

   In der zweiten Halbzeit konnte sich Roman Schiebelhut durch eine sehr gute Einzelleistung in die Torschützenliste eintragen lassen. Die Haie versuchten auf einem sehr schlechten Geläuf und bei Dauerregen an diesem Spieltag zum Ende der zweiten Halbzeit noch Druck auf das gegnerische Tor aufzubauen. Die Blau-weißen standen aber sehr gut in der Abwehr und konnten die nächsten drei Punkte einfahren. Aufgrund der Überlegenheit in der ersten Halbzeit war der Sieg für Vonderort nicht unverdient.

Irish Soccer - BSG Mengede 5:3 (2:2)

Im vorgezogenen Spiel begegneten sich beide Mannschaften bereits am letzten Mittwoch. Eine Partie, in der es hin und her gehen sollte.

   In den ersten 20 Spielminuten erarbeitete sich die BSG leichte Vorteile. Rene Avemaria scheiterte mit seinem Schuss knapp am gegnerischen Gehäuse. Immer wieder tauchte Mengede am gegnerischen Strafraum auf. Mehrere Tormöglichkeiten ergaben sich hierdurch, wurden jedoch leider nicht genutzt. Die Soccers gingen durch Sebastian Mrosek in Führung. In der 23. Minute glich Mengede durch Kevin Schittkowski aus. Alexander Gräfe erzielte die erneute Führung in der 35. Minute und wieder gelang der BSG ein Treffer zum Remis. Kevin Schittkowski überlief die Abwehr der Soccers und netzte per Flachschuss ein.

   Nach der Halbzeit verlor die BSG Mengede den spielerischen Faden und Jan Gocht brachte Irish zum dritten Mal in Front, doch auch das sollte nicht reichen, denn Mengede kam durch einen verwandelten Elfmeter von Hüssein Khalil wieder zurück in die Begegnung. Den Freudentaumel der BSG nutzte Irish eiskalt aus. Praktisch im direkt nach Wiederanpfiff erzielte Sebastian Mrosek das 4:3 für Irish. Als dann aber noch Alexander Gräfe erfolgreich war und es 5:3 für Irish stand, war das Spiel gelaufen. So war das 5:3 dann auch der Endstand.

Theo Schnieder zum Spiel:“ Wenn man drei Tore erzielt, sollte wenigstens ein Punkt drin sein.“

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    M.K. (Montag, 11 März 2013 13:16)

    Haben die Despos nicht gespielt?

  • #2

    Frank Honysz (Montag, 11 März 2013 14:06)

    @M.K.: Spielansetzung für die Desperados gegen SC Eintracht war am Samstag. Bis Redaktionsschluss lagen jedoch keine Informationen zu diesem Spiel vor!

  • #3

    Ella (Montag, 11 März 2013 14:09)

    Da SC Eintracht nur 6 Spieler hatte, konnte das Spiel nicht stattfinden.

  • #4

    Anton (Dienstag, 12 März 2013 04:01)

    Was ist denn mal mit einer Tabelle der Hobbyliga ?

  • #5

    Coach Fuhlenbrocker Haie (Dienstag, 12 März 2013 11:23)

    zu Vonderort-Fuhlenbrocker Haie

    Interessante Analyse,
    man sollte sich öfter mal ein Fußballspiel anschauen

  • #6

    Frank Honysz (Dienstag, 12 März 2013 12:31)

    @ Coach Fuhlenbrocker Haie
    Bitte hör auf zu meckern, Ingo! ;-) Du kannst mir ja zukünftig deine Sicht auf das Spiel gerne per E-Mail mitteilen, dann habe ich zwei Aussagen und kann diese in einem Artikel unterbringen. So hatte ich nur die Meldung der Vonderorter, um einen Bericht zu verfassen.

  • #7

    zu #5 (Dienstag, 12 März 2013 18:24)

    Interessante Ansicht,
    Man sollte vielleicht Ahnung von Fußball haben Herr Coach...