Lorenz verlängert seinen Vertrag

Ganz still und heimlich hat Arminia Klosterhardt bereits vor einigen Tagen auf der vereinseigenen Homepage bekannt gegeben, dass Michael Lorenz seinen Vertrag per Handschlag um ein weiteres Jahr verlängert habe. Der Cheftrainer des Landesligisten sorgt in seinem ersten Jahr an der Teutoburger Straße für mächtig Furore und belegt mit seinem Team derzeit den zweiten Platz. "Michael Lorenz hat mit viel Leidenschaft und Engagement der Mannschaft den Weg gezeigt und diese setzt es momentan auch sehr gut um", so der Sportliche Leiter Andre Stange. Kevin Kehl muss aus beruflichen Gründen das Amt des Co-Trainers derweil aufgeben. Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ramos (Dienstag, 26 Februar 2013 12:56)

    Vernünftige Entscheidung.Liefert eine gute Arbeit ab.