BRK'lerinnen gewinnen VfB-Hallenturnier

Am gestrigen Samstag nahmen die U17-Juniorinnen der Batenbrocker Ruhrpott Kicker am Hallenturnier des VfB Bottrop teil. Sechs Spiele hatte das Team von Trainer Lothar Kaboth zu bestreiten und am Ende konnte der Siegerpokal gen Himmel gereckt werden.

Hallenturnier - 16. Februar

Ausrichter: VfB Bottrop / Ort: Dieter-Renz-Halle

Trainer Lothar Kaboth sprach dem Veranstalter ein großes Lob aus.
Trainer Lothar Kaboth sprach dem Veranstalter ein großes Lob aus.

"Das war ein toller Abschluss unserer Teilnahmen bei Hallenturnieren in diesem Winter. Den Turniersieg hat sich das Team heute verdient. Wir waren heute einfach das beste Team", so ein sehr zufriedener Trainer Lothar Kaboth nach dem Hallenturniersieg beim VFB Bottrop.
   Fünf Siege (4:0 gegen VFB Bottrop II, 2:0 Gegen GSG Duisburg, 3:0 gegen VFB Bottrop, 2:0 gegen Rhenania Bottrop und 2:0 gegen Welheimer Löwen) sowie eine Niederlage (1:2 gegen SF AY Yildiz Derne) standen am Ende zu Buche.
   "Es war ein tolles Turnier. Ein großes Lob an den Veranstalter VFB Bottrop. Wir haben tolle Spiele gesehen und die Mädels haben  sich ohne Training super verkauft", so Kaboth.
    Den Siegerpokal nahm Spielführerin Bianca Schade unter großem Jubel der Batenbrocker Fankurve dann natürlich gerne entgegen.
Als dann auch noch Betül Özer von den BRK'lerinnen mit sechs erzielten Toren als Torschützenkönigin ausgezeichnet wurde, kannte der Jubel bei den BRK- Mädels keine Grenzen mehr.

Text: BRK

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Fan (Sonntag, 17 Februar 2013 13:05)

    Glückwunsch an die U17 Mädchen der BRK. Toller Erfolg .
    Haben euch gestern gerne zugeschaut !

  • #2

    noch´n Fan (Sonntag, 17 Februar 2013 15:14)

    All eine 1! Leyla mit Hattrick. Ole; Ole, Oleeeee