Spieltag abgesetzt

Bereits in den vergangenen Wochen mussten Spiele abgesagt werden, da die Wetterlage den Spielbetrieb nicht zuließ. Der Kreisjugendausschuss und der Seniorenausschuss des Kreises 10 setzten nun auch für das kommende Wochenende alle Spiele im Senioren- und Jugendbereich ab. Somit fallen bei vielen Jugend- und Seniorenmannschaften die ersten Rückspiele und Nachholspiele flach und auch der Trainingsbetrieb wird durch die Witterungsverhältnisse weiterhin behindert. Die Spiele sollen nachgeholt werden, sobald das Wetter es wieder zulässt. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Ramos (Donnerstag, 14 Februar 2013)

    Vernünftige Entscheidung des Kreises. Alles andere wäre Wettbewerbsverzerrung. An der Stelle sollte man den Kreis 10 auch mal lobend erwähnen.

  • #2

    Sheldon Cooper (Donnerstag, 14 Februar 2013 17:40)

    Ich habe alles andere als Lob für den Kreis 10 übrig. Das ist allerdings nicht der Tatsache geschuldet, dass man die Spiele an diesem Wochenende witterungsbedingt absagen musste.
    Vielmehr stößt die Terminplanung bei mir auf Unverständnis. In der Vorrunde war es ein, zwei mal der Fall, dass unverständlicher Weise Spieltage als freie Spieltage angesetzt waren, während zum Beispiel die Bezirksligen spielten. Schon damals wunderte ich mich über diese spielfreien Tage und sah keinen Grund, dafür bis kurz vor Weihnachten vom Papier her Spiele zu haben.
    Was daraus geworden ist, sieht man ja nun. Genau die zwei Wochen fehlen uns jetzt.

  • #3

    Vorschlag (Donnerstag, 14 Februar 2013 18:02)

    Vergesst es doch endlich mal dass man im Dezember - Februar spielen kann. Lieber im Sommer eher anfangen und bis in den Juni rein spielen.

  • #4

    Sven (Donnerstag, 14 Februar 2013 21:46)

    Richtige Entscheidung.
    Allerdings sollte man die Spiele schnell in englischen Wochen nachholen.

  • #5

    latte unmöglich (Sonntag, 17 Februar 2013 13:34)

    8 Grad warm - Sonne pur und der Kreis setzt Tage zuvor die Spiele ab - sagenhaft. Mit welcher Begründung?? Vielleicht sollte man den Vereinen die Entscheidung überlassen - einige hätten spielen können!
    Vielen Dank im Namen aller an dieHerren!!!!!

  • #6

    Stanislav (Sonntag, 17 Februar 2013 23:55)

    Danke sehr lieber Kreis 10. Heute war das größte Fußballwetter seit langen, aber der tolle Kreis 10 musste die Spiele ja absagen, da ein paar Schneeflocken gefallen sind. Wofür hat man im Kreis Kunstrasenplätze? Die waren bestimmt heute zu "matschig" um darauf zu spielen...

  • #7

    Dietmar Henze (Montag, 18 Februar 2013 14:06)

    Liebe Leser,
    ich möchte auf den Umstand hinweisen, dass die Plätze durch die Stadt Bottrop schon am Mittwoch gesperrt wurden. Hier hätte also kein Spielbetrieb stattgefunden. Die Stadt Oberhausen hat dies erst am Donnerstag getan. Um Wettbewerbsverzerrungen im Kreis entgegen zusteuern haben sich die beiden Ausschüsse entschlossen keine Spiele stattfinden zulassen. Was aus meiner Sicht richtig war.
    Zum Thema Kunstrasen, ich war am Samstag bei der Eröffnung der Platzanlage von Fortuna Bottrop. Dieser Platz hatte eine geschlossene Schnee- und Eisdecke. Anderen Kunstrasenplätze waren da sicher nicht besser von den Rasen/Ascheplätzen reden wir erst garnicht. Ein reibungsloser Spielbetreib war m.E nicht durchführbar auch mit Sicht auf die Gesundheit der Spieler.

    D.Henze
    Kreisgeschäftsführer OB /BOT