Trainersitzung mit Gaumenschmaus

Vor Weihnachten haben selbst die Fußballer keine Zeit und so hat der Jugendvorstand von Blau-Weiß-Fuhlenbrock die Trainer Anfang Februar zum Brunch eingeladen. Nach Kaffee, Brötchen und Rührei stand aber eine straffe Tagesordnung auf dem Programm im Vereinsheim auf dem Jacobigelände.

Mit einer kurzen Vorstellungsrunde und der Begrüßung der Neuen ging es an die Arbeit. Zu den Themen gehörten die website von Blau-Weiß-Fuhlenbrock, Trainingszeiten, Trikots, Fragen zum Passwesen uvm. Viele Fragen zum alltäglichen Spielbetrieb konnten geklärt werden und auch das Turnier für D- und E-Jugendmannschaften in der Woche nach Ostern kam zur Sprache. Abschließend haben die Trainer, die übrigens viele Vorschläge und zahlreiche Ideen einbrachten, bereits die kommende Saison nach den Sommerferien besprochen. Das Fazit am Ende der Sitzung war eindeutig: Es war lecker, es war gemütlich, es hat die Jugendabteilung vorangebracht. Jugendleiter Tobias Ludwig bedankte sich für die engagierte Beteiligung.

Text und Bild: Norbert Tillmann, BW Fuhlenbrock Jugendabteilung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0