E-Jugend steht im Viertelfinale

In der vergangenen Woche hatten die Nachwuchsmannschaften der RW Welheimer Löwen einiges an Spielen, denn neben den ganzen Testspielen wurde unter der Woche auch die 1. Runde der Stadtmeisterschaft Bottrop ausgespielt.Während die E-Jugend um Trainer Jörg Hillenbrand und Philip Gellrich souverän ins Viertelfinale einziehen konnten, mussten die D-Jugendlichen, von Marco Roß und Daniel Teigelkamp betreut, bereits in der 1. Runde die Segel streichen.

Trainer Jörg Hillenbrand. Foto. Privat
Trainer Jörg Hillenbrand. Foto. Privat

Bereits am Montag lieferte die E-Jugend der RW Welheimer Löwen ein fantastische Leistung ab und konnte sich gegen die E-Jugend von VFL Grafenwald mit 9:1(4:1) durchsetzen. Die beiden Trainer Jörg Hillenbrand und Philip Gelrich waren zufrieden mit der Leistung Ihres Teams:"Endlich haben die Jungs mal gekämpft, und über 50 Minuten ein großartiges Spiel gezeigt", so Jörg Hillenbrand. Und auch Philip Gellrich merkte man die Vorfreude richtig an:" Das Ergebniss war mir heute eigentlich relativ egal, wichtig war heute die Leistung unserer Mannschaft". Die Tore für die Löwen erzielten: Robert Dick (4), Cüneyt Kilic (2), Nils Hillenbrand (2) und Simon Deffke (1).

Nils Hillenbrand traf zweifach bei der E-Jugend. Foto: Privat
Nils Hillenbrand traf zweifach bei der E-Jugend. Foto: Privat

Die D-Jugend verlor dann am Dienstag mit 5:2(3:1) in der 1.Runde bei Fortuna Bottrop. Die Trainer der Löwen waren sich nach dem Spiel schnell einig: "Der Sieg für Fortuna Bottrop geht im Endeffekt Inordnung, auch wenn bei eningen Aktion ein wenig Glück mit im Spiel war", so die beiden Trainer. "Wir werden jetzt in dieser Woche weiterhin trainieren und am Samstag haben wir unseren Taxi-Holzmann-Cup bevorstehen, auf den wir uns jetzt ersteinmal konzentrieren", so Teigelkamp. Die Tore für die Löwen erzielte Niklas Bräuer und Saif Briki. Bereits am letzten Samstag konnte die D-Jugend der Löwen, die D2 von VFL Grafenwald mit 5:1 in einem Testspiel besiegen.

 

Text: Daniel Teigelkamp, RW Welheimer Löwen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0