Rentfort mit Unentschieden gegen Herten

Am gestrigen Dienstagabend empfing der A-Ligist BV Rentfort um Spielertrainer Marc Schäfer die DJK SpVgg. Herten.  Der BVR hat dabei dem zweiten höherklassigen Gegner innerhalb weniger Tage Paroli geboten. Nach dem 1:1 gegen den VfB Bottrop endete das Spiel gegen den Bezirkligisten mit dem gleichen Ergebnis. 

Testspiel, 5. Februar

BV Rentfort - Spvgg. Herten 1:1 (1:1)

Dabei neutralisierten sich beide Teams über fast die komplette Spielzeit, so dass es nur wenige Torchancen gab. Den Gästen merkte man den fehlenden Spielrhytmus ebenso an wie dem BVR. Es war weder Fisch noch Fleisch was die wenigen Zuschauer bei frostigen Temperaturen zu sehen bekamen. Die Führung durch Fabian Krämer, der von Rene Ewald bedient wurde, konnten die Gäste relativ schnell ausgleichen. Da sich darüber hinaus nur wenige Einschussmöglichkeiten ergaben, blieb es beim gerechten Unentschieden.

Text: BVR

Kommentar schreiben

Kommentare: 0