Drittvertretung mit Testspielserie zufrieden

Fünf Tage, drei Spiele, ein Sieg, ein Untentschieden, eine Niederlage. Das ist das jüngste Ergebnis der Vorbereitung der Drittvertretung vom SV Fortuna Bottrop. In Leusberg wurde man zwar mit 5:2 nach Hause geschickt, wobei die Leistung der Fortunen gegen den A Ligisten wirklich beachtlich war und das 2:4 und 2:5 erst in Minute 85 und 90 fielen. Bis dahin war man in der zweiten Halbzeit nah am Ausgleich.

Gegen Preußen Sutum konnte man einen 3:2-Kampfsieg einfahren. Durch individuelle Fehler brachte man die Gegner immer wieder ins Spiel zurück, konnte aber am Ende noch siegen.

   Am Dienstag wurde dann der Marathon mit einem Test in FSV Duisburg abgeschlossen. Man war gegen diesen A Ligisten ganz nah an einem Sieg und alles in allem die bessere Mannschaft. Aber vor dem Tor wurde nicht konsequent genug abgeschlossen. In diesem Sinne: Sonntag geht es gegen Erle weiter!

 

Text: SV Fortuna Bottrop (facebook)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Heino für Arme (Mittwoch, 06 Februar 2013 23:48)

    wenn man das hier so liest,müssten die ja in der c-liga locker durchmaschieren! bin mal gespannt...