246 Medaillen und ein volles Haus

Das Bambini- und F-Jugendturnier von Dostlukspor Bottrop am Samstag in der Halle der Berufsschule Bottrop war aus Sicht der Bottroper ein voller Erfolg. "Es war für das Organisationsteam und insbesondere für den Hauptverantwortlichen Semi Olgur sehr stressig. Aber die Freude der Kids hat das alles vergessen gemacht", so der Vorstandsvorsitzende Nuh Arslan.

Wie bereits erwartet, platzte die Halle aus alle Nähten. Viele Mannschaften wurden an dem Tag erwartet - insgesamt 23. SV Vonderort ist kurzfristig auch noch aufgesprungen, so dass wir in der Gruppe A der Bambinis eine Siebener-Gruppe hatten. Tolle Spiele und viele Tore machten den Zuschauern auf der Tribüne viel Spaß. Nach der Siegerehrung der Bambinis ging es weiter mit dem F-Jugendturnier. Auch hier haben wir tolle Spiele und viele Tore gesehen. Die Gruppe A war nur mit Kindern der F1 und Kinder des Jahrgangs 2004 besetzt. Hier setzte sich der SV Vonderort mit zehn Punkten vor dem VfB Bottrop durch. In der Gruppe B (Jahrgang Jung 2005) setzte sich unsere F2 mit zwölf Punten und 7:0 Toren durch, gefolgt von der F2 des VfB Bottop.
   Hier wurde ohne Schiedsrichter gespielt, also auch nach den Regeln des Fairplays.
Insgesamt war es ein sehr gelungener Tag für die Jugendabteilung DSB. Es wurden an dem Tag Insgesamt 246 Medallien an die Kids verteilt. 
   Nochmals einen herzlichen Dank an alle, die es uns erneut ermöglicht haben, den Kids viel Freude zu bereiten. Auch ein Dank an die teilnehmenden Mannschaften.

 

Text: Nuh Arslan

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Marco Langnickel (Dienstag, 05 Februar 2013 14:48)

    Einen herzlichen Dank an die Freunde von der Beckstraße, dem Verein Dostlukspor für ein sehr schönes Turnier. Ein tolles Turnier mit einem gelungenen Rahmen, so wie wir es von euch gewohnt sind. Herzlichen Dank sagt die Bambini 1 des SV Rhenania Bottrop.