Fischeln holt den Portas Cup

Nach einem tollen Tag in der Dieter Renz Halle setzte sich im Finale des zweiten Portas Cups von Ausrichter Dostlukspor Krefeld Fischeln gegen die Oberhausener um Trainer Dirk Rovers, Sterkrade 06 / 07 durch. Auf dem dritten Rang schloss der VfB Bottrop ab, gefolgt von Ausrichter Dostlukspor. Doch nicht nur an den Spielen, besonders an der Atmosphäre erfreuten sich Spieler, Verantwortliche und Fans gleichermaßen.

Sie hatten im Vorfeld mehrfach angekündigt, ein Turnier der Spitzenklasse auf die Beine stellen zu wollen – und sie hielten Wort. Das, was die Verantwortlichen Dostlukspors da heute beim zweiten Portas Cup in der Dieter-Renz-Halle auf die Beine stellten, das sucht seinesgleichen, und das macht den Jungs um den ersten Vorsitzenden Nuh Arslan so schnell keiner nach. Durchweg starke und absolut faire Spiele, geprägt von Respekt gegenüber dem Gegner bestimmten die Spiele am heutigen Sonntag. Daran hatten auch die beiden Unparteiischen Uli Telke und Bektas Bicici großen Anteil, die eine ruhige und freundliche Atmosphäre ausstrahlten und auf dem Parkett vermittelten.

Prominenz unter sich: Guido Contrino (SWA), Sebastian Stempel (Dostlukspor) und Carsten Kemnitz (Safakspor, v.l.).
Prominenz unter sich: Guido Contrino (SWA), Sebastian Stempel (Dostlukspor) und Carsten Kemnitz (Safakspor, v.l.).

Und überhaupt, es war ein Tag, an dem man auch nur gute Laune haben konnte. Bis ins letzte Detail hatten die Verantwortlichen Dostlukspors das Turnier geplant, mit sehr viel Schweiß, Herzblut und Liebe zum Detail. Da war es kein Wunder, dass die Lobeshymnen nicht nur unter den Zuschauern, sondern auch nach Beendigung der Spiele von allen Seiten der teilnehmenden Mannschaften nicht zu stoppen waren. Und auch die Partien hatten es in sich – und endeten teilwiese überraschend. Nach den ersten Auftritten des Ata-Teams des VfB Bottrop schien schnell deutlich zu sein, dass die Schwarz-Weißen an diesem Tag auf dem Weg zum Finale nicht aufzuhalten wären. Aber es kam anders, der Stadtmeister aus Bottrop musste trotz starker Vorstellungen schlussendlich im Neun-Meter-Schießen gegen Ausrichter Dostlukspor antreten – und gewann. Für den Ausrichter blieb nur Rang vier. Im Finale tauchte dann plötzlich und unerwartet der Oberhausener Bezirksligist Sterkrade 06 / 07 auf. Auf das Team von Trainer Dirk Rovers hätten wohl nach den ersten Auftritten die wenigsten Besucher einen Pfifferling gesetzt. Doch die Rovers-Schützlinge präsentierten sich als Turnier-Mannschaft und wurden von Spiel zu Spiel stärker. Allerdings: Gegen Finalgegner Krefeld Fischeln war trotz einer 2:0-Führung kein Kraut gewachsen. Das Team von Trainer Sebastian Suski freute sich entsprechend ausgelassen über den Gewinn des Portas Cups und verdrängte Titelverteidiger Dostlukspor vom Thron.

Die kompletten Ergebnisse:
Turnierplan mit Ergebnissen.xls
Microsoft Excel Tabelle 304.0 KB

Stimmen zum Portas Cup:

Sebastian Suski.
Sebastian Suski.

Sebastian Suski (Trainer Krefeld Fischeln): „Wir sind mit einigen Schwierigkeiten ins Turnier gestartet, konnten uns im weiteren Verlauf allerdings deutlich steigern. Das Spiel gegen den VfB Bottrop haben wir absolut verdient verloren, uns danach aber schadlos gehalten. Ich muss dazu erwähnen, dass wir heute keinen einzigen Spieler aus der Oberliga-Mannschaft dabei hatten, alle Jungs sind aus dem Reserve-Team, das in der Bezirksliga kickt. Ich kann zum Turnier nur sagen, dass ich selten bis nie eine so tolle Organisation gesehen habe. Es hat richtig Spaß gemacht, ich freue mich darauf, im kommenden Jahr als Titelverteidiger wiederzukommen.“

Dirk Rovers (Trainer Sterkrade 06 / 07):  „Wir sind mit mit dem Turnier ganz klar zufrieden. Am Ende haben wir den amtierenden Stadtmeister VfB Bottrop bezwingen können und haben auch den Gastgeber Dostlukspor Bottrop hinter uns gelassen. Für meine Mannschaft kann ich nur sagen, dass wir am Ende verdient im Finale gestanden haben. Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft und wir sind auch sehr geschlossen aufgetreten. Im Finale waren wir meiner Meinung nach die bessere Mannschaft, und haben nicht zu unrecht mit 2:0 geführt. Der bittere Beigeschmack ist dann natürlich, dass wir uns mit unseren eigenen individuellen nicht tragbaren Fehlern, selbst um den verdienten Lohn gebracht haben. Trotzdem bin ich mit der Leistung sehr zufrieden.Es war jetzt unser drittes Hallenturnier und wir konnten uns kontinuierlich verbessern. Das Turnier war sehr gut organisiert und man hat gesehen, dass alle Verantwortlichen von Dostlukspor Bottrop sich große Mühe gemacht haben.“

Mevlüt Ata (Trainer VfB Bottrop): „Wir waren heute in unseren Spielen sehr überlegen und haben super gespielt. Ich würde sogar sagen, dass es heute unser stärkstes Hallenturnier war. Aber genau hier hat für uns heute unsere Gefahr gelegen. Wir waren uns vielleicht zu sicher, ins Finale einzuziehen. Aber so einfach ist das nicht. Wir haben gesehen, dass wir immer hochkonzentriert sein müssen. Das Turnier war absolut super und hat sehr viel Spaß gemacht.“

 

Sebastian Stempel (Trainer Dostlukspor): „Also ich bin froh, dass für uns die Hallen-Saison jetzt erst einmal beendet ist. Es hat sich niemand verletzt oder eine rote Karte bekommen, das ist viel wert. Unsere volle Konzentration gilt jetzt wieder der Meisterschaft. Dann wird mit Serkan Cetin ein weiterer Stürmer mit an Bord sein, den wir aus Remscheid verpflichten konnten.

Frank Schiel.
Frank Schiel.

Frank Schiel (Trainer RW Dorsten): „Es war ein absolut starkes Turnier, hervorragend organisiert und das Niveau war extrem hoch. Es hat richtig viel Spaß gemacht, hier zu spielen. Dieses Turnier hätte noch mehr Zuschauer verdient gehabt. Mit unserem Auftritt bin ich sehr zufrieden, für eine Anti-Hallen-Truppe. Wir waren zwar etwas müde und kaputt, aber wir haben uns mehr als ordentlich verkauft und haben das Turnier als bester Kreisligist beendet.“

 

Marco Hoffmann (Trainer des SV Fortuna): „Wir hatten das mit unserem Personal etwas anders geplant, aber man kann es nicht ändern. Wir hatten heute fünf A-Jugendliche sowie fünf Spieler aus unserer ersten Mannschaft dabei. Leider sind uns kurzfristig krankheitsbedingt noch Spieler ausgefallen. Mit dem Abscheiden sind wir natürlich keinesfalls zufrieden, wir hatten uns das anders vorgestellt. Am Donnerstag starten wir in die Vorbereitung, ich hoffe, dass sich bis dahin wieder einige Spieler gesundheitlich erholt haben.“

Martin Schulte.
Martin Schulte.

Martin Schulte (Co-Trainer SW Alstaden): „Die ersten beiden Spiele von uns waren wirklich gut, gegen den SV Fortuna haben wir das beste Spiel hingelegt. Allerdings muss man zugestehen, dass wir gegen Krefeld Fischeln verdient verloren haben, die Jungs waren einfach besser als wir. Zum Turnier kann ich nur sagen, es hat riesig Spaß gemacht, hier zu spielen. Es war eine tolle Veranstaltung, und wenn wir gefragt werden, dann kommen wir im nächsten Jahr herzlich gerne wieder.“

 

Nuh Arslan (1. Vorsitzender Dostlukspor): „Wir sind hochzufrieden. Wir haben spannende und faire Spiele gesehen, der Portas Cup entwickelt sich zu einem festen Bestandteil in der Fußball-Szene. Und so viel sei verraten: Im kommenden Jahr wird es in jedem Fall wieder einen Portas Cup geben. Wir von Dostlukspor möchten dieses Turnier gerne fest am zweiten Wochenende im Januar etablieren. Mir bleibt nur, mich bei allen Spielern, Verantwortlichen, Sponsoren, Zuschauern und nicht zuletzt dem so eifrigen Helferteam zu bedanken.“

Impressionen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 27
  • #1

    Bottroper (Sonntag, 13 Januar 2013 21:38)

    Glückwunsch zur Organisation des Turnieres. Klass was da auf die Beine gestellt wurde. Und tatsächlich war die Halle dieses mal gut gefüllt.Freue mich schon auf nächstes Jahr.

  • #2

    özay (Sonntag, 13 Januar 2013 21:54)

    Ich kann zu dem ganzen Turnier nur sagen: SUUUUUPER...danke an alle die da waren und danke allen die kräftig mit angepackt haben...alle anderen haben ein super Turnier verpasst...haben dann im nächsten Jahr die Chance dazu...

  • #3

    Zuschauer (Sonntag, 13 Januar 2013 22:01)

    Chapeau an die Fortuna Jugend und den Torhüter!

  • #4

    Zuschauer (Sonntag, 13 Januar 2013 22:08)

    Super Turnier mit super Organisation. Die Spiele waren auf einem sehr guten Niveau! Ich würde mir vielleicht mehr Bottroper Manschaften wünschen um mehr Zuschauer in die Halle zu locken..
    Ansonsten respekt an das gesammte Helferteam :)

  • #5

    Beobachter (Sonntag, 13 Januar 2013 22:35)

    Super Turnier, man kann sich über nicht beklagen, bis zum letzten Detail einfach super organisiert, Respekt! Auch an das AufmPlatz Team ich hab gesehen die haben sich verstärkung geholt, aber auch wieder super Bericht und klasse Fotos, zudem wurde ja noch gleichzeitig der Liveticker von der HSM in Gladbeck gesendet, gute Arbeit, weiter so. Ich freue mich schon aufs nächste Jahr!

  • #6

    Bottroper (Sonntag, 13 Januar 2013 23:12)

    also wer heute in der halle war der freut sich bestimmt für nächstes jahr
    das war ein super geiles turnier
    nächstes jahr wird jeder auf PORTAS CUP warten und nicht auf die HALLENSTADT MEISTERSCH.

  • #7

    DSB-Anhänger (Montag, 14 Januar 2013 00:18)

    Super Turnier

  • #8

    Jeffrey (Montag, 14 Januar 2013 12:59)

    Super Turnier! Geile Tombola &&&&...
    Einfach erste Sahne gewesen! (;

  • #9

    an Bottroper (Montag, 14 Januar 2013 13:33)

    Lege hier keinen bomben bitte,Stadtmeisterschaft ist andere Kaliber .

  • #10

    Portas Cup (Montag, 14 Januar 2013 13:38)

    Das Turnier war super Organisiert. An alles wurde gedacht. Viele Preise und viele Geschenke wurden verteilt. Ich muß sagen Dostlukspor ist einfach zu beneiden.
    Die Stadtmeisterschaft sollte das Orga Team von DSB mit ins Boot nehmen. Gute Mannschaften, Kombinationsfussball wurde geboten. Echt Klasse!!!
    Mitlerweiler ist Dostlukspor einer der wichtigsten Säulen des
    Sports in Bottrop.
    Eine Uverschämtheit war, der Auftritt des SV Fortuna Bottrop. Viele A Jugendliche bei so einem stark besetztem Turnier. DSB sollte sich überlegen, ob der Hoffmann mit seine Truppe im nächsten Jahr zuhause zu lassen.
    Alles ander war Echt Klasse, werde mir das Turnier auf jeden Fall Jedes Jahr anschauen. Schade, dass ich da I Phon 5 nicht gewonnen habe. :-). Auch die Tombola mit Super preisen, vor allem FAIR!!!!!

  • #11

    Beobachter (Montag, 14 Januar 2013 13:38)

    Einfach nur ein tolles Turnier, wo es an nichts gehapert hat und welches komplett durchorganisiert war. Glückwunsch an DSB , auch für das was in kürzester Zeit aus der Mannschaft geworden ist, nämlich eine spielstarke und vorallem disziplinierte Mannschaft. Da hat der Stempel seinen Stempel aufgedrückt. Viel Glück weiterhin und ich freue mich schon auf das nächste Jahr.

  • #12

    @Portas Cup (Montag, 14 Januar 2013 14:44)

    Schade, ein iPhone 5 war es leider nicht !
    Ansonsten gab es echt super Sachen bei der "Tombola" !
    Wie z.B "der Duden"
    "Der Duden ist ein Wörterbuch der deutschen Sprache, das erstmals am 7. Juli 1880 von Konrad Duden veröffentlicht wurde und ursprünglich nur ein orthografisches Wörterbuch war. Der Duden erscheint als Buch und in elektronischen Formaten im Verlag Bibliographisches Institut GmbH (BI) in Mannheim."

    Das Turnier war insg. sehr anschaulich, gerne wieder !

    Gruß

  • #13

    SWA (Montag, 14 Januar 2013 14:46)

    Ich habe noch nie an so einem geilen Turnier teilgenommen. Einzig was mich gestört hat, dass der Kommentator zwei drei mal anstat SW Alstaden, Fortuna Alstaden angesagt hat. Ansonsten einfach TOP!!!! Hoffe wir sind nächstes Jahr wieder dabei.

    Gruß aus Oberhausen

  • #14

    Bottroper (Montag, 14 Januar 2013 16:29)

    Stadtmeistersch. Ist andere kaliber????
    Das ist doch nichts keine organization nicht die mannsch. Kammen hin haben gespielt und das warst aber portas cup war ganz anders ich denke du warst gar nicht da und hast es gesehen sonst würdest du wissen was ich meine

  • #15

    Fussball fan (Montag, 14 Januar 2013 16:35)

    Danke DSB danke Nuh Arslan
    Für so ein tolles turnier echt klasse
    DSB war bis letzte zeit noch in bottrop als aussen seiter aber ihr habt richtig vortschritte gemacht
    Erst mit S.Stempel und mit der Mannsch. Und jetzt noch mit diesen mega geilen turnier
    So langsam werdet ihr die Nr. 1 in bottrop
    Weiter so freue mich auf nächstes jahr
    P.s im febrau soll ein jugend turnier geben wenn datum schon fest steht bitte veröffendlichen bin klar dabei

  • #16

    Olgur (Montag, 14 Januar 2013 19:31)

    Ich möchte mich bei allen Zuschauern bedanken die sich die Zeit für unser Turnier genommen haben. Ich glaube es hat allen viel Spaß gemacht. Ich würde mich freuen, wenn ihr auch mal Vorschläge machen könntet wie wir uns weiter verbessern können. Wie ihr merkt es wird nächstes Jahr eine Neuauflage geben. Danke auch an die Jungs von aufmplatz . Ich seit echt töfte. Bis später mal.

  • #17

    Ramos (Montag, 14 Januar 2013 19:52)

    Dem Kommentator sei verziehen, weil vielleicht Fortuna Alstaden in Bottrop in aller Munde ist, im Gegensatz zu SW Alstaden.

  • #18

    Fusballer (Dienstag, 15 Januar 2013 01:23)

    Nuch und Co haben für den Bottroper Fussball eine Super Wrbung gemacht, weiter so. Super Turnier.

  • #19

    Eigenlob (Dienstag, 15 Januar 2013 08:30)

    Mein Gott, jetzt lobt sich DSB hier unter diversen Pseudonymen (bedeutet: Decknamen, für all Diejenigen, die nicht den Duden gewonnen haben;-)) selbst bis in den Himmel. Ja, ok, gutes Turnier, aber hier die Superlative raushauen und das eigene Turnier als die allerbeste, größte, tollste, megageilste Veranstaltung in Bottrop darzustellen, geht meines Erachtens ein wenig zu weit. Also, Finger weg vom PC im DSB-Clubheim ;-)

  • #20

    An Olgur (Dienstag, 15 Januar 2013 09:06)

    Vorschläge????
    Was wollt ihr noch machen war doch alles super besser gehts nicht

  • #21

    an olgur (Dienstag, 15 Januar 2013 10:07)

    würde auch mal sonntags mehr tun oder eure frauen,es sind doch immer die selben die was machen,oder hast du schon mal am grill oder so was gemacht,ihr seit echt die besten

  • #22

    An Eigenlob (Dienstag, 15 Januar 2013 12:55)

    Neid ist die grössete anerkennung mein freund
    komm nächstes jaht mall vorbei dann über gebe ich dir denn Duden persönlich
    brauchst auch kein Lose für tombola kaufen

  • #23

    Olgur (Dienstag, 15 Januar 2013 18:11)

    Wäre natürlich schön, wenn die Leute die hier schreiben auch ihre Identität bekannt geben würden. Übrigens besteht ein solches Turnier nicht nur aus Tätigkeiten die sichtbar sind. Na ja das ist wahrscheinlich zu hoch für den unbekannten mit dem Kommentar 21.

  • #24

    An #17 Ramos (Dienstag, 15 Januar 2013 19:13)

    Was bist du denn für ein Traumtänzer!!
    Bin mir sicher das beide Teams aus alstaden in aller Munde sind ob Oberhausen oder Bottrop. Schau mal auf die beiden Tabellen und dann Denk nach du Neidhammel.

  • #25

    @ An Eigenlob (Mittwoch, 16 Januar 2013 07:54)

    Neid hat nichts mit Eigenlob zu tun. Wenn du mal deine Vereinsbrille abnimmst kannst du lesen, daß ich in meinem Beitrag vermerkt habe "gutes Turnier". Aber anscheinend hat hier wohl der Stachel getroffen. Mir geht es lediglich seitens DSB um die Selbstbeweihräucherung, die hier im Forum stattfindet. Mal ehrlich, die Hälfte der Kommentare kommen hier doch aus der Vorstandsriege und deren direktem Umfeld.

    P.S. Angesichts deiner Grammatik würde ich an deiner Stelle den Duden behalten und selbst nutzen ;-)

  • #26

    Sachlich (Mittwoch, 16 Januar 2013 10:46)

    Grammatik hin oder her.Gut Organiesiertes Turnier > bei dem die Organisitoren evt 1 - 3 Sachen verändern werden > Hat sich der Portas Cup hinter der Stadtmeisterschaft > dem Weber Pokal auf Platz 3 placiert > Steigerung nach oben möglich. Bis zum nächsten Jahr

  • #27

    Egal (Mittwoch, 16 Januar 2013 16:50)

    Das Turnier war gut!!! Und alles andere ist doch Egal!!!!!

    Schöne Spiele haben die Zuschauer zum sehen bekommen, was will mann mehr????