A-Jugend startet im Niederrheinpokal

Am 10. Februar erwarten die A-Jugend-Kicker des SV Fortuna Bottrop den FC Büderich 02 zur ersten Pokalrunde des Niederrheinpokals. Anstoß ist um elf Uhr. Die Mannschaft aus dem Raum Düsseldorf spielt in der Leistungsklasse und ist dort derzeit auf dem fünften Tabellenrang beheimatet – laut Papier begegnet man sich demnach auf Augenhöhe. „Gehofft haben wir natürlich auf einen namhaften Gegner wie Fortuna Düsseldorf oder Borussia Mönchengladbach. Leider hatten wir da kein Losglück, aber so haben wir wenigstens die Chance in die zweite Runde zu kommen, was bei den anderen beiden genannt Mannschaften nicht so wäre“, sagt Trainer Sascha Bialas.

Aber wer spielt nicht gerne gegen eine Mannschaft aus der Bundesliga auch wenn es nur Juniorenbundesliga ist? „ Gegen vielleicht einen der kommenden Stars zu spielen, das hätte mich gefreut für meine Truppe. Jetzt ist natürlich unser Ziel die zweite Runde zu erreichen.

Auch wenn der Gegner nicht so namhaft ist hoffen wir auf große Unterstützung vom Bottroper Publikum an diesem Tag“, so Bialas weiter.

 

Text und Foto: Sascha Bialas / SV Fortuna Jugend

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Fortune (Mittwoch, 09 Januar 2013 17:19)

    Siiiiiiiiiieeeeeeg !!!

  • #2

    Spieler (Donnerstag, 10 Januar 2013 11:17)

    Hey Ex-Coach, machst zwar gute arbeit, aber es wird Zeit das du mal so langsam eine Seniorenmannschaft trainierst. Wäre der erste der kommen würde. :-D