Jürgen Wojciech zurückgetreten

Der Oberhausener Bezirksligist VfR 08 Oberhausen muss sich nach einem neuen Trainer umschauen. Jürgen Wojciech gab dem Vorstand am Wochenende bekannt, Job und den Zeitaufwand als Trainer zeitlich nicht mehr unter einen Hut zu bekommen. Vorsitzender Frank Tews zeigte Verständnis für Wojciechs Entscheidung und dankte ihm für seinen Einsatz. Wojciech war in einer bislang einzigartigen Aktion erst fünf Tage vor Saisonstart Trainer bei den 08ern geworden, nachdem Jürgen Hasebrink kurz vor Saisonstart das Handtuch geworfen hatte. Unter Wojciech spielte die Mannschaft von der Tiroler Straße dann eine famose Hinrunde und steht derzeit auf dem 2. Tabellenplatz. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.

Kommentar schreiben

Kommentare: 18
  • #1

    .... (Dienstag, 08 Januar 2013 16:31)

    heißer tipp : nehmt den Kovac !!

  • #2

    Ramos (Dienstag, 08 Januar 2013 19:32)

    Wie wäre es mit Gün ?

  • #3

    Paul (Dienstag, 08 Januar 2013 20:35)

    Oder M.Schneider :-)

  • #4

    haha (Dienstag, 08 Januar 2013 21:16)

    die trainer scheinen sich ja bei dem vorsitzenden und dem verein wohl zu fühlen.herr tews sollte sich mal fragen warum??das ist der dritte hintereinander.

  • #5

    !!!!! (Dienstag, 08 Januar 2013 21:43)

    M. Schneider :-)

  • #6

    Robbery (Dienstag, 08 Januar 2013 22:43)

    Also mein stand der Dinge ist entweder lehberg oder Gräfen

  • #7

    Oberhausener neutraler Fan!! (Mittwoch, 09 Januar 2013 00:37)

    Zu 1#, sorry wer ist dieser kovac??
    Zu 2# Gün kann doch nur 1912 trainieren!
    Michael Schneider ist doch im Moment frei!
    Und schullitz der bei 1912 aufgehört hat!!
    Oder Thorsten Hamm zurück in die heimat!
    Und Guido Contrino verlässt schwarz-weiß
    Oder dem Trainer der zweiten hochziehen!

  • #8

    ... (Mittwoch, 09 Januar 2013 10:50)

    der Lehberg ist n guten ;-)

  • #9

    Zuschauer (Mittwoch, 09 Januar 2013 12:16)

    Soll der Vorstand vielleicht mal die Wahrheit erzählen wieso er nicht mehr Trainer da ist .....
    Aber so kann man es natürlich auch machen als Grund einfach mal sagen hört wegen beruflichen gründen auf was mal garnicht stimmt ...

  • #10

    Luther (Mittwoch, 09 Januar 2013 15:13)

    nimmt den Kovac (;

  • #11

    Gün (Mittwoch, 09 Januar 2013 19:46)

    Gün geht im Sommer nach 72 !!!

  • #12

    Kenner (Donnerstag, 10 Januar 2013 10:05)

    Man munkelt Gün wird Sportlicherleiter im Sommer bei FC 72

  • #13

    Echt lustig (Donnerstag, 10 Januar 2013 13:57)

    Jetzt drehen die echt durch. Ein sportlicher Leiter in der Kreisliga b oder bei Aufstieg Kreisliga a. Das ist echt lächerlich!!!!

  • #14

    xxx (Donnerstag, 10 Januar 2013 15:17)

    Sensation an der Tiroler Str.
    Mourinho neuer Vfr Trainer!

  • #15

    Kenner (Donnerstag, 10 Januar 2013 15:26)

    Lächerlich ist das wenn man das glaubt ;)

  • #16

    Thomas D. (Donnerstag, 10 Januar 2013 15:27)

    So bekommt man raus wer was schreibt ;)

  • #17

    @7 (Donnerstag, 10 Januar 2013 15:54)

    ein super trainer und ehemaliger Profi Fußballer mit genug spielern können alle anderen in der liga einpacken !

  • #18

    Oberhausener neutraler Fan (Donnerstag, 10 Januar 2013 22:28)

    Na das hört sich ja nach einer preiswerten Variante an der Tiroler Strasse an:-))
    Ein ex Profi bringt viele Spieler mit.
    Hallllooooo!!! Nicht vergessen das ist und bleibt warscheinlich nur bezirksliga!!!!!!