E1-Jugend gewinnt Westfalencup

Am vergangenen Wochenende konnte die E1-Jugend des VfB Kirchhellen das traditionsreiche Turnier des SV Zweckel gewinnen und sich gegen 44 andere Mannschaften durchsetzen. Ebenfalls erfolgreich verlief das Wochenende für die G1-Jugend des VfB Kirchhellen, die nach dem Turniersieg in Stadtlohn auch das Hallenturnier des FC Oeding für sich entscheiden konnte.

E1-Jugend holt Westfalencup

Die E1-Jugend des VfB Kirchhellen gewann am Sonntag souverän den 19. Westfalencup des SV Zweckel. An dem Turnier, das über zwei Tage ging, nahmen dieses Jahr 45 Mannschaften teil.  Die Vorrunde, die am Samstag ausgetragen wurde, konnte die VfB-Jugend mit drei Siegen und einem Unentschieden als Gruppenerster beenden. Dabei erzielte die Mannschaft 11:1-Tore. Am Sonntagmorgen ging es dann ab 09:00 Uhr in die Zwischenrunde. Diese haben die VfB-Jungs mit vier Siegen, einem Unentschieden und 10:1 Toren ebenfalls als Gruppenerster beendet. In der folgenden Finalrunde wurden alle drei Gruppenspiele gewonnen, dabei 7:1 Tore erzielt und ganz sicher das Finale gegen SV GE-Hessler 06 erreicht. Bei einem Turnier mit so vielen Mannschaften das Finale zu erreichen, ist nur noch durch den Turniersieg zu toppen. Diese VfB-Mannschaft wollte den finalen Sieg. Sie hat dafür gekämpft, gerannt, eine Tormöglichkeit nach der anderen herausgearbeitet und am Ende mit 3:1 eindrucksvoll gegen einen starken und jederzeit gefährlichen Gegner gewonnen. Kurz nach 17:30 Uhr konnten die Jungs dann endlich den Wanderpokal und den Pokal für den Turniersieg in den Händen halten. Jungs, ihr verdient großen Respekt für die an diesem Wochenende erbrachten Leistungen.
Vorrunde:
VfB Kirchhellen - TuS Haltern 2:1
VfB Kirchhellen - Erler SV 08 0:0
VfB Kirchhellen - SG Pr. Gladbeck  7:0
VfB Kirchhellen - SuS Beckhausen 2:0
Zwischenrunde:
VfB Kirchhellen - SSV Buer 2:0
VfB Kirchhellen - BVH Dorsten  3:0
VfB Kirchhellen - SV Zweckel  1:1
VfB Kirchhellen - TuS Ennepetal 3:0
VfB Kirchhellen - SC Hassel  1:0
Finalrunde:
VfB Kirchhellen - TuS Stockum  2:0
VfB Kirchhellen - TuS Haltern  2:1
VfB Kirchhellen - TSV Marl-Hüls E2  3:0
Finale:
VfB Kirchhellen - SV GE-Hessler 06  3:1

VfB Kirchhellen: Tom, Paul, Jan, Leon, Marius, Nils, Alex, Ferdi, Maxi
Tore: Alex (9), Ferdi (7), Maxi (7), Jan (3), Marius (3), Paul, Nils

G1-Jugend mit 2. Turniersieg in Folge

Das Münsterland sowie die Anreise mit dem vereinseigenen Bus scheinen ein gutes Omen für die VfB-Kids zu sein. Nach dem Turniererfolg in Stadtlohn konnte die Mannschaft auch das Turnier des FC Oeding als Sieger verlassen.  Man sah relativ schnell, dass es an diesem Vormittag in der Jakobihalle zu Oeding nur einen Sieger geben konnte. Mit 9:0 Punkten und 22:1 Toren marschierten die VfB-Jungs durch die Vorrunde. Relativ schnell stellte sich heraus, dass jeder heute Stürmer sein wollte, was zur Folge hatte, dass ein wenig das Passspiel verloren ging. Jeder wollte natürlich Tore machen und vergaß zwangsläufig dabei ein wenig seine Mitspieler.
Nach einem 6:0 im Halbfinale, ließe die Mannschaft auch im Finale dem TuB Bocholt mit einem 11:0 keine Chance. Besonders zu erwähnen sind heute die je 2 Tore der beiden Abwehrstrategen Milan und Jakob, die trotz aller Euphorie und dem unbändigen Tordrang hinten nichts anbrennen ließen.

VfB Kirchhellen: Jannis, Milan, Jakob, Tim, Mortiz B., Bernd, Felix und Rasmus

 

Text und Fotos: Marcel Lehmann / VfB Kirchhellen Jugend

Kommentar schreiben

Kommentare: 0