Paukenschlag in Ellinghorst

Miguel Pereira ist nicht mehr länger Trainer der Erstvertretung von Adler Ellinghorst. Diese Nachricht ereilte unsere Redaktion am Freitagnachmittag. Der Verein reagierte damit auf die schlechte Hinserie, die man mit neun Zählern auf dem 15. Tabellenplatz abgeschlossen hatte. Trotz des überraschenden Sieges am letzten Spieltag gegen den BV Rentfort entschied man sich nun für einen Trainerwechsel. Mit Peter Zültzke steht bereits ein Nachfolger fest. Unter Zültzkes Regie schafften die Ellinghorster vor gut sechs Jahren den Aufstieg in die Kreisliga A. Pereira bleibt aber weiterhin Trainer der B-Junioren, die er bislang parallel trainiert hatte. Weitere Informationen und Stimmen zum Trainerwechsel in Ellinghorst folgen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 29
  • #1

    Hallelujah (Freitag, 28 Dezember 2012 17:54)

    Der Retter ist da! :-)

  • #2

    Lacher (Freitag, 28 Dezember 2012 17:59)

    ...vom Regen in die Traufe und von da aus in die B-Liga.

  • #3

    geht euch nix an (Freitag, 28 Dezember 2012 18:38)

    Von wegen B-liga . Es werden sich noch einige wundern was da in der rückrunde passiert

  • #4

    Ein Freund (Freitag, 28 Dezember 2012 19:11)

    Alles gute mein Freund Peter, sehen uns dann bei Westf. Buer....

    Guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr!!!

  • #5

    Paulchen Panther (Freitag, 28 Dezember 2012 19:18)

    Miguel für dich ist in Zweckel 2 immer ein Platz frei, mit deinen alten Jungs. Wir warten auf dich bro

  • #6

    Bixente Lizarazu (Freitag, 28 Dezember 2012 19:23)

    Traurig aber wahr ! Die letzte Chance für Adler in der Liga zu bleiben war Miguel Pereira. An dieser Stelle Kopf hoch Coach du hast immer ein Platz beim Sv Zweckel2. Die meisten Jungs kennst ja noch aus der A-Jugend ! Miguel we love you.

  • #7

    Willi will's wissen (Freitag, 28 Dezember 2012 19:34)

    Miguel mein alter Freund, Schade das es in ellinghorst nicht geklappt hat ich hab gehört deine alten Jungs in Zweckel 2 würden sich freuen wenn du dich dort mal blicken lässt. Alles gute für die Zukunft <3 Miguel wir lieben dich <3

  • #8

    Klaus (Freitag, 28 Dezember 2012 19:42)

    Jede Wette, Adler steigt nicht ab!

  • #9

    david jarolim (Freitag, 28 Dezember 2012 21:18)

    comeback beim sv zweckel 2!!! das waere was :)die jungs ver.issen die pfostenlaeufe!!

  • #10

    Kenny Daglish (Freitag, 28 Dezember 2012 21:35)

    Miguel zu Zweckel 2?Als Spieler oder was?Ich glaube,dass dort auf dem Trainerposten kein Handlungsbedarf ist.
    Oder schreiben hier wieder ein paar gescheiterte Spieler ?

  • #11

    beo (Freitag, 28 Dezember 2012 22:01)

    Die Spieler von zweckel zwei sind längst nicht mehr zufrieden mit ihrem Trainer wenn man ihn den so bezeichnen darf den meines wissen nach ist der Trainer der ersten für die sonntäglichen Aufstellungen verantwortlich Das würde sich unter miguel sicherlich auch nicht ändern letztendlich würde es dann zu Stress führen. Preußen gladbeck bräuchte mal einen guten Trainer mit taktischen Verständnis

  • #12

    fc horst (Freitag, 28 Dezember 2012 22:17)

    Kenne den peter vom fc horst. Super trainer... Klassenerhalt ist mit ihm aufjedenfall möglich.

  • #13

    sven vermant (Freitag, 28 Dezember 2012 23:59)

    Meines wissen nach stell der platz wart die zweite auf! Miguel<3

  • #14

    C.Gomes (Samstag, 29 Dezember 2012 01:17)

    Feliz ano novo Miguel e na proxima vai correr melhor,boa sorte...

  • #15

    Rolf Sanders (Samstag, 29 Dezember 2012 02:40)

    Überraschung in Ellinghorst. Dir, Miguel, erstmal einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

  • #16

    JaWatten (Samstag, 29 Dezember 2012 02:51)

    Unglaublich was in Ellinghorst los ist. Hoffentlich steigen die Ab. und die Zweite hinterher.

  • #17

    Maik Kuschel (Samstag, 29 Dezember 2012 10:49)

    Eu também feliz e ainda muito Glück... ein amigos feliz ano novo e Carlos.G... Maik de saudação

    hoffe Ihr könnt es lesen... hahahaha meine sprachkenntnis mit Spanisch/Portugiesisch ist lang her.....

  • #18

    Johnfried Kiyotake (Samstag, 29 Dezember 2012 11:16)

    Miguel ist ein Riesentrainer, was soll Miguel denn auch bei dem in Adler Ellinghorst vorhandenen Spielern groß rausholen? Miguel komm zurück zum SVZ, da laufen wenigeer Jungs mit zwei linken Füßen rum.(z.B ein cristoklaus Jungmichel) gruß euer johnathan johnfried kiyotake

  • #19

    Undercover (Samstag, 29 Dezember 2012 11:17)

    Ich denke Miguel geht nach BV Rentfort.

  • #20

    Danke (Samstag, 29 Dezember 2012 11:32)

    A próxima vez em alemão

  • #21

    Miguels Ehemaliger (Samstag, 29 Dezember 2012 12:28)

    Egal ob Bundesliga oder Kreisliga, Worte sind nur Schall und Rauch!
    Ich kann mich erinnern dass auch ein Jörg Waschkewitz in einem Bericht hier sagte, er hat in seiner Amtszeit noch NIE einen Trainer während der Saison entlassen und so lange er da ist wird das auch nicht passieren!! Also was jetzt?? Rücktritt?? Oder auch nur so ein lügender Schaumschläger?!
    Also wer aus dieser Kreisliga mit max 2 Absteigern absteigt,sollte lieber Rasen Schach spielen. Und jetzt kommt der große Messias Pitjes?!
    Super!!
    Ihr tauscht nen Super-Trainer gegen nen Super-Spriti!! Am Glas ohne Zweifel einer der Besten.obwohl das einzige was an Adler noch reizt ist das neue Vereinsheim, wo wohl eh bald mehr Einheiten stattfinden werden als auf'm Platz!
    So langsam verliert der Adler wohl auch seine letzten Federn...

  • #22

    Miguel (Samstag, 29 Dezember 2012 12:46)

    Vielen Dank für eure warmherzigen Worte.
    nur wer fussballverrückt ist weiß, daß man bei Fussball niemals NEIN sagen kann...!

  • #23

    Melvin (Samstag, 29 Dezember 2012 13:40)

    Miguel geh nach Rentfort, da wird dringend ein neuer Trainer gesucht und vielleicht kannst du da das Schlimmste verhindern!!

  • #24

    undercover der zweite (Samstag, 29 Dezember 2012 14:01)

    er wird trainer bei der alemannia...

  • #25

    Jonathan Pitroipa (Samstag, 29 Dezember 2012 15:29)

    Miguel bitte nicht zum BVR !!!
    Der SvZ wartet auf dich !!
    Also Miguel DU MUSS !!!!!!!!

  • #26

    C.Gomes (Samstag, 29 Dezember 2012 16:33)

    Auch dir Maik einen guten Rutsch und allen anderen natürlich auch,aber lieber Maik das mit dem span/port. lassen wir mal lieber;))....

  • #27

    zu 21 (Samstag, 29 Dezember 2012 18:36)

    Es war kein Rücktritt.Schade dass der Vorstand nicht hinter Miguel steht,er hätte es definitiv richten können.Das letzte Spiel war der Beweis.Miguel dir alles Gute.

  • #28

    @27 (Samstag, 29 Dezember 2012 23:37)

    der Miguel ist ein klasse Trainer, aber nur für Mannschaften die auch gewillt sind alles zu geben und permanent Leistung zu bringen um erfolgreich zu sein. Für Kneipenmannschaften denen das saufen wichtiger ist als die Spiele Sonntags ist er definitiv zu schade. Finde es jedenfalls toll, dass er die B-Jugend von Adler trotzdem erstmal weiter trainiert. Soviel Courage hätte nicht jeder der als Trainer der 1. Seniorenmannschaft gefeuert wird. Respekt Miguel!!!!!

  • #29

    MIGUEL (Sonntag, 30 Dezember 2012 14:00)

    FÜR ALLE FUSSBALLVERRÜCKTE - GUTEN RUTSCH IN DAS JAHR 2013 :-)ALLES <3
    P'RA TODOS AQUELES LOCUS DA BOLA, FELIZ ANO NOVO :-)POR <3 A BOLA