Zweckel sahnt Sieg und Prämie ab

Beim Hallenmaster vom Oberligisten TV Jahn Hiesfeld am 2. Weihnachtstag gewann der SV Zweckel im Finale gegen DSC Wanne-Eickel und sahnte somit auch 500 Euro Preisgeld ab. Der Gastgeber landete auf Platz Drei und verwies Friedrichsfeld auf den vierten Rang. Sterkrade 06/07 konnte leider nicht überraschen und war chancenlos. Für viel Wirbel sorgte SuS Stadtlohn, das unentschuldigt fehlte. "Eine Riesensauerei", urteilte der Gastgeber. Ein ausführlicherer Bericht inklusive Stimmen folgt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0