Ephan wechselt zum VfB - portugiesisches Talent kommt vom VfL Bochum

Sah es zunächst nach einer fußballerischen Pause für Manuel Ephan beim SV Rhenania aus, will er es nun doch nochmal wissen und möchte in der Landesliga bei Mevlüt Ata angreifen. Der VfB Bottrop kann zudem auch einen 19-jährigen Portugiesen begrüßen, der aus der A-Jugend vom VfL Bochum ins Jahnstadion wechselt.

Trägt ab sofort das schwarz-weisse Trikot: Manuel Ephan.
Trägt ab sofort das schwarz-weisse Trikot: Manuel Ephan.

Manuel Ephan hat nach seiner Rückkehr vom SV Vorwärts 08 vor knapp 18 Monaten irgendwie nicht mehr richtig Fuß fassen können in seinem alten Verein. Der Tod seines Vaters und eine Verletzung brachten den Abwehrspieler ein wenig aus der Bahn. Und gleichzeitig hatte er unter diesen Umständen auch nicht mehr die Motivation finden können, sich im Team von Oliver Dirr wieder heran zu arbeiten. Manuel Ephan wollte zunächst einmal aufhören mit Fußball und ein wenig Abstand von allem nehmen. Doch ein Gespräch mit VfB-Coach Mevlüt Ata bei einem zufälligen Treffen regte Ephan zum Nachdenken an. "Ich bin mit 25 Jahren im besten Fußballalter. Ich möchte mir später nicht nachsagen lassen, dass ich es nicht versucht hätte. Mir ist bewusst, dass mir niemand diesen Schritt zutraut und dass es nicht einfach wird. Aber ich will es doch nochmal wissen und gerade in der Defensive für Mevlüt Ata eine gute Alternative sein", so Ephan.

Freut sich auf seine Neuzugänge: Mevlüt Ata.
Freut sich auf seine Neuzugänge: Mevlüt Ata.

Der VfB-Coach empfängt den 25-Jährigen natürlich mit offenen Armen und weiß aber auch, dass es für Manuel Ephan schwer wird. "Meine Mannschaft ist bisher hohes Tempo gewöhnt und ist konditionell gut drauf. Ich werde Manuel in den sechs Wochen Vorbereitung beobachten und unterstützen. Wenn er will und mit zieht, dann hat er auch eine Chance", lässt Ata alle Türen für den Abwehrspieler offen. Einen weiteren Neuzugang kann Mevlüt Ata aus der A-Jugend vom VfL Bochum begrüßen. Mit Leandro stößt ein 19-jähriger Portugiese, der erst seit knapp einem halben Jahr in Deutschland ist, zum Ata-Team. "Den Nachnamen weiß ich leider noch nicht, aber der Junge hatte in der Halle einen guten Eindruck hinterlassen und bin mal gespannt was er so auf'm Platz kann. Er hat in Portugal sehr hoch gespielt und hat sich unter Dariusz Wosz beim VfL Bochum sehr schwer am Fuß verletzt. Wir bauen ihn behutsam auf und schauen dann mal weiter", freut sich der emsige Coach auf seinen weiteren Neuen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 26
  • #1

    What ?? (Freitag, 21 Dezember 2012 16:51)

    Ich liege schon seit gut 10 min auf dem Boden, und bekomme mich nicht mehr ein... Oh mein Gott

  • #2

    haha (Freitag, 21 Dezember 2012 16:53)

    Naja viel Glück in der zweiten ... Kannst mit dem Skrowonek zusammen spielen..

  • #3

    Jetzt aber (Freitag, 21 Dezember 2012 16:58)

    Ich geh kaputt

  • #4

    Ephan (Freitag, 21 Dezember 2012 17:54)

    Du packst das schon ich glaub an dich das reicht.

    Auf Dad =)

  • #5

    VFB Fan (Freitag, 21 Dezember 2012 18:10)

    ....... alles richtig gemacht MANU.......!!!!

  • #6

    Steve (Freitag, 21 Dezember 2012 20:23)

    Hi Manu mein Freund! Ich wünsche dir viel Glück und vorallen das du wieder Spaß am Fussball spielen hast! LG Zecke :-)

  • #7

    Lokalsportliebhaber (Freitag, 21 Dezember 2012)

    Ich kann den Wechsel gut verstehen.
    Unter Dirr macht ja nicht mal das zuschauschen Spaß.

    Glaub an dich und beiß dich durch.

    Drücke die Daumen

  • #8

    @4 (Freitag, 21 Dezember 2012 20:27)

    ich glaube auch an Manu.....!!!

  • #9

    Dennis (Freitag, 21 Dezember 2012 21:54)

    Gestandene Spieler, die sich in der Hinrunde bewährt haben, vom Hof jagen und dafür hobbyspieler ohne Standing holen. Hut ab Herr Ata! Keine Experimente mit unserem VfB!

  • #10

    Jan (Freitag, 21 Dezember 2012 22:20)

    Manu würde sich auch nicht dafuer packen in der 2. dort zu spielen, er ist ein klasse Typ und wird seinen Weg dort gehen. Wünsche dir viel Glück

  • #11

    Onkel (Freitag, 21 Dezember 2012 22:36)

    Deine Mutter wird begeistert sein > Aber viel Glück > Gut gemeinter
    Tipp > Nie Türen zuschmeißen wenn Du keinen Schlüssel bei hast <
    Sehn uns am 1 sten

  • #12

    haha (Freitag, 21 Dezember 2012 23:02)

    Man muss sich doch vorher informieren oder nicht? =) ... Omg , er weisst nicht einmal wie der Spieler heisst =)

  • #13

    fragender (Samstag, 22 Dezember 2012 00:59)

    dachte der geht nach vorwärts zurück?

  • #14

    Ata (Samstag, 22 Dezember 2012 06:54)

    Leandro Guimaraes

  • #15

    Sascha (Samstag, 22 Dezember 2012 10:01)

    Ein guter Trainer kann einen guten Spieler besser machen.
    Ein arroganter mies gelaunter Trainer kann Spieler verderben.
    Also Manuel, alles richtig gemacht. Du packst das schon

  • #16

    So Schlimm ?? (Samstag, 22 Dezember 2012 11:22)

    Ist der Dirr echt so schlimm ?? Kann ich mir garnicht vorstellen.Vielleicht mal den Wasi fragen ob er mal wieder bock hat in Rhenania zu zocken

  • #17

    Haha (Samstag, 22 Dezember 2012 11:34)

    Leandro Guimaraes... So heißt jeder dritte Mensch in Portugal :-)

  • #18

    Ralf Höner (Samstag, 22 Dezember 2012 12:14)

    Manu wünsche dir viel Glück, wirst das schon schaffen.

  • #19

    Jan La (Samstag, 22 Dezember 2012 12:42)

    Viel Glück Dicken..Packst das schon!!

  • #20

    08er (Samstag, 22 Dezember 2012 18:30)

    Auf welcher position spielt der Portugiese ?

  • #21

    @08 (Samstag, 22 Dezember 2012 19:33)

    Linksdraussen:)

  • #22

    Eschko (Samstag, 22 Dezember 2012 21:33)

    Ich wünsche Dir viel Glück beim VFB Du alten Verräter ;-)
    Richtige Entscheidung Manu, beiß Dich da durch. Obwohl ich Dich ja lieber im blauen Trikot spielen sehe!
    CU

  • #23

    dicken (Samstag, 22 Dezember 2012 22:48)

    Ich glaub der Ata holt die ehemalige Aufstiegsmannschaft von Vorwärts von vor 2 Jahren zusammen :D Höner, Maric, Ephan :)

  • #24

    aso (Sonntag, 23 Dezember 2012 13:24)

    der kriegt nichma n trikot sonntags der ephan... riesen witz

  • #25

    Marcel Möller (Sonntag, 23 Dezember 2012 13:52)

    Manu mein Freund.!

    Wünsche Dir viel Glück für deine neue Herausforderung.! Du wirst das Schiff schon schaukeln.!:-)

    Glück auf, mein Schalker Jung.!

  • #26

    türke (Mittwoch, 26 Dezember 2012 01:18)

    jungs vfb spielt eine super saison und die spieler die die holen haben schon was drauf bitte nich eifersüchtig sein respekt an vfb