Wenderdel wechselt in den Blankenfeld

Kevin Wenderdel wechselt wieder an seine alten Wirkungsstätte und verlässt den Landesligisten VfB Bottrop nach nur ein paar Monaten. "Ich wollte Kevin schon zu meiner Schermbecker Zeiten verpflichten und habe erkannt welches Talent in dem Jungen steckt. Aber ich hatte zunächst Abstand davon genommen, weil er mich stark an den jungen Oliver Dirr erinnert hatte, der ebenfalls mehrere Chancen nutzen musste, weil er Dummheiten im Kopf hatte. Und ich hoffe, dass Kevin bei uns seine weitere Chance annehmen und nutzen wird", so Rhenania's  Coach.

Wieder zurück beim SV Rhenania: Kevin Wenderdel.
Wieder zurück beim SV Rhenania: Kevin Wenderdel.

Gestern haben sich Kevin Wenderdel und der Vorstand des SV Rhenania auf ein neues Miteinander geeinigt. Und beim ersten Training mit seiner neuen Mannschaft wurde er auch herzlichst empfangen. "Kevin ist vielseitig einsetzbar und wird auf der einen oder anderen Position Druck im Konkurrenzkampf erzeugen. Wir haben Handlungsbedarf und lassen dabei aber nicht unsere Jugendlichen aus den Augen. Schön, dass Kevin nun wieder bei uns ist", freut sich Oliver Dirr, der bei der Verpflichtung auf die Unterstützung seines Co-Trainers und Vater von Kevin setzen konnte. "Wir haben Kevin in nur wenigen Gesprächen davon überzeugen können wieder bei uns zu spielen", freut sich auch Wenderdel-Senior. Kevin Wenderdel selbst hatte im Vorfeld mit Mevlüt Ata gesprochen. "Ich muss arbeitsbedingt demnächst mehrere Lehrgänge besuchen und mache zudem meinen Führerschein. Deswegen wird es auch mit dem Training sehr eng und würde für ein Platz im Landesliga-Team nicht mehr reichen - das könnte Mevlüt Ata auch den anderen Spielern gegenüber verantworten, wenn ich mit weniger Trainingseinheiten Sonntags spielen würde. Und ich will spielen", gibt der Allrounder zu Protokoll, der jetzt wieder mit seinem Bruder Dominik in einem Team spielt. "Wegen ihm bin ich damals zum RSV gewechselt, damit wir zusammen spielen. Und auch deswegen kehre ich nun zum SVR zurück. Oliver Dirr möchte in der Rückrunde noch was bewegen und ich möchte dabei mithelfen um möglicher Weise doch noch oben anzugreifen", so Wenderdel weiter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 16
  • #1

    @ Kevin (Samstag, 15 Dezember 2012 14:58)

    Halo Kevin,

    was ist aus Deiner Abneigung gegen Kunstrasen geworden. Oder hast Du nun eine Naturrasenallergie ;-)

    Kevin (Dienstag, 20 November 2012 09:54)

    Freut euch nicht zu früh, denn schon nach einigen spielen und Trainingseinheiten werden die Spieler merken das es auf diesen Kunstrasen für Knochen und Gelenke richtig auf gut deutsch gesagt scheisse ist. Aus Erfahrung weiß ich es da ich schon länger auf Kunstrasen in Bottrop spiele.

  • #2

    Toto (Samstag, 15 Dezember 2012 15:19)

    Einfach nur noch eine lach nummer was Kevin da macht! auf Fb macht er jeden Profi nieder der " als Söldner " mal wechselt nach ein paar Jahren und er macht das zur jeder Wechselperiod einfach nur scheinheilig von Ihm. und das sich der Vorstand von rhenania so auf der Nase rum tanzen lässt verstehe ich nicht. er ist 2mal abgehauen vom svr weil zu gierig wurde und meinte er könne sich alles rausnehmen. und jetzt das mit Arbeit und Führerschein ist nicht die ganze Wahrheit sondern das er kein Stammspieler ist und sich nicht durchbeißen kann und will! er kann zwar wenn er lust und Laune hat gut kicken aber dafür ist sein Charakter umso Talentfreier.

  • #3

    123 (Samstag, 15 Dezember 2012 15:25)

    Lustig...

  • #4

    meee (Samstag, 15 Dezember 2012 15:38)

    hahahahahahah ooh man^^
    jetzt ist wohl der svr wieder das größte:D
    viel spaß!

  • #5

    Alles Schiebung (Samstag, 15 Dezember 2012 17:22)

    Der war bei VFB Ersatz und wechselt jetzt weil der Bruder da spielt (egal welche Leistung) und der Vater Co. Trainier ist angeblich kann er jetzt nur einmal die Woche trainieren und das soll einen Herrn dirr angeblich reichen um zu spielen.!!! Ich finde das alles einen Witz!!

  • #6

    Lächerlich (Samstag, 15 Dezember 2012 18:27)

    Klar ohne Training reicht es nur für Rhenania. Bei Papi brauchst du nicht trainieren.
    Fakt ist du schwächst durch deinen Wechsel VFB II, weil zu mehr hat es nun mal nicht gereicht.
    Und in Rhenania wirst du auch nie spielen, allenfalls durch Papis Engagement.

  • #7

    Unruheherd (Samstag, 15 Dezember 2012 18:33)

    Endlich kehrt der Unruheherd zurück. Dann ist endlich mal wieder Zunder im Verein. Wird bestimmt lustig.

  • #8

    K (Samstag, 15 Dezember 2012 18:44)

    @5: und wer zuletzt lacht, lacht am besten!!!

  • #9

    @1 (Samstag, 15 Dezember 2012 20:20)

    Ist Asche besser?

  • #10

    Mega Lustig (Samstag, 15 Dezember 2012 20:57)

    Neueste Anekdote aus dem Poesiealbum des Kevin W.. Immer wieder herrlich! Ich freu mich schon auf die nächsten Kommentare, wenn denn auf einmal "SVR forever" angepriesen wird... Im halbjährigen Rhythmus werden die Vereine gewechselt und die Kollegen, die vor einem Jahr die größten Arschlöcher waren, sollen jetzt wieder die besten Kollegen sein. Kevin tue uns einen Gefallen und häng die Schuhe an den Nagel und konzentrier dich besser auf deinen Führerschein :)
    Es wird nämlich langsam lächerlich !
    In diesem Sinne noch einen schönen Abend

    "Und immer dran denken, der Kevin hat alle 3 Dortmund Trikots mit Mario Götze beflockt"

  • #11

    Große Augen (Samstag, 15 Dezember 2012 22:19)

    ........ wenn man das hier so ließt, nicht so beliebt der Herr K.W. ........
    Warum bloß nicht......??? :-D

  • #12

    Kai (Samstag, 15 Dezember 2012 22:28)

    Das ist einfach nur lächerlich noch Nichtmal Manns genug die warheit zu sagen ich frage mich echt welcher Verein den noch haben will

  • #13

    Corny Riegel (Sonntag, 16 Dezember 2012 12:24)

    Ist doch völlig legitim das er wechselt wenn er keine Chance bei VfB bekommt...Die Leistungen die er bei VfB bringt kann ich nicht beurteilen aber man weiß das er Fußball spielen kann und den svr verstärken wird. Nochmal zum VfB Herr ata lässt sich doch eh auf der Nase rumtanzen, Erinnerung an die Aktion von höhner bei der Stadtmeisterschaft als er ihn als Affe beleidigt...wieso spielt Dominik bei jeder Leistung er spielt zwar keine überragende Saison aber doch auch keine schlechte, aufjedenfall in den 3spielen die ich gesehen habe. Tritt Herr Carl jetzt eigentlich zurück, ist so in die Innenstadt vorgedrungen? MfG M.K.

  • #14

    Lutscher (Sonntag, 16 Dezember 2012 12:39)

    Wo sind eure richtigen Namen hier ihr Kreisliga Fußballer mit Decknamen kann jeder wäs schreiben ;);)

  • #15

    xXx (Sonntag, 16 Dezember 2012 14:23)

    Ach so,dann ist Lutscher dein richtiger Name???Respekt,....

  • #16

    ismail.kilic (Sonntag, 16 Dezember 2012 15:36)

    Kevin viel Glück .....